book Themenseite

Bestehende Kunden sind ein verlässlicher Umsatzbringer, doch ihre Loyalität ist nicht selbstverständlich. Wie Sie Ihre treuen Kunden mit individueller Ansprache jetzt aus dem Winterschlaf locken.

7. Folge - Der "Doppelzüngige" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die zwei Gesichter haben

Manche Kunden können richtig „harte Nüsse“ sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie „Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden“ lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 5: Der „Freundlich-Aufdringliche“ › mehr

6. Folge - Der "Preisfuchs" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die den Preis infrage stellen

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie "Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden" lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 6: Der "Preisfuchs" › mehr

Workers Cast - Talk Ohne Plattform kein Kunde: Interview mit Alexander Oberst

Wie die Zukunft des Handwerks genau aussehen wird, weiß niemand. Aber eines ist sicher: Sie wird digital sein. Aus diesem Grund werden auch Plattformen immer wichtiger, die Handwerksbetriebe und Kunden zusammenbringen. Über die Ziele der Plattformanbieter sowie die Vor- und Nachteile für Betriebe spricht Alexander Oberst in diesem Workers Cast. › mehr
- Anzeige -

Mitarbeitermotivation Incentive-Reisen für Handwerksbetriebe: Team-Förderung mit steuerlichen Vorteilen

Incentive-Reisen – und wenn es nur Kurztrips sind – gewinnen für Unternehmen zunehmend an Bedeutung und sind auch für Handwerksbetriebe eine attraktive Möglichkeit, zahlreiche unternehmerische Vorteile miteinander zu vereinen. Was sich hinter Incentive-Reisen verbirgt, wer welchen Nutzen aus ihnen zieht und was steuerlich zu beachten ist, klärt ein kurzer Blick hinter die Kulissen. › mehr

5. Folge - Der "Freundlich-Aufdringliche" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die übertrieben freundlich sind

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie "Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden" lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 5: Der "Freundlich-Aufdringliche" › mehr

4. Folge - der "Aggressive" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die aggressiv werden

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie "Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden" lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 4: Der "Aggressive". › mehr

Datenhoheit und -infrastruktur Interview mit Holger Schwannecke: „Betriebe brauchen Zugriff auf handwerksrelevante Daten“

Um dem Kunden Mehrwert zu bieten, setzen Handwerksbetriebe auf digitale Anlagen und Tools. Holger Schwannecke, Generalsekretär beim Zentralverband Deutsches Handwerk (ZDH), erklärt, warum es sowohl für die Sicherheit als auch für die Effizienz im Kundenservice wichtig ist, dass die Betriebe jederzeit Zugriff auf die erhobenen Daten behalten. › mehr
- IT

3. Folge – der "Provokateur" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die gerne provozieren

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie "Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden" lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 3: Der "Provokateur". › mehr

2. Folge – der "Besserwisser" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die meinen, alles besser zu wissen

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie "Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden" lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 2: Der "Besserwisser". › mehr

Neues Buch von Umberta Andrea Simonis Lifehacks-Gewinnspiel: 3 Ratgeber für mehr Erfolg im Umgang mit Kunden zu gewinnen!

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? Nicht immer ein leichtes Unterfangen. Im Buch "Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden – die besten Lifehacks für Handwerker" erklärt Umberta Andrea Simonis, wie es funktioniert. Wir verlosen 3 Exemplare des praxisnahen Ratgebers. Jetzt mitmachen! › mehr

Kolumne Digitalisierung und Automation von Denys Nagel, 6. Folge 3D-Aufmaß mit Lasertechnik: So wird das Zuhause zum Showroom

Je mehr sich der Kunde sein neues Möbelstück in den eigenen vier Wänden vorstellen kann, desto wahrscheinlicher ist eine Kaufentscheidung. Ein 3D-Aufmaß-Sevice mit neuester Lasertechnik gehört deshalb bei Holzconnection zum Standard. Geschäftsführer Denys Nagel erklärt in der sechsten Folge seiner Kolumne, wie die Arbeit mit dieser modernen Technologie in der Tischler-Praxis funktioniert. › mehr
- IT

Workers Cast - Talk Interview zum Buch: Umberta Andrea Simonis gibt Tipps für „mehr Erfolg im Umgang mit Kunden“

Von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur Fertigstellung der Arbeiten sind Handwerker immer wieder im Kontakt mit ihren Kunden. Und das kann gelegentlich schwierig sein. Denn die Ansprüche der Menschen verändern sich im Laufe der Zeit. Was Handwerker heute beachten müssen, verrät Trainerin, Autorin und Speakerin Umberta Andrea Simonis in diesem Workers Cast. › mehr

1. Folge – der "Kontrolletti" Lifehacks im Handwerk: Kunden, die alles kontrollieren wollen

Manche Kunden können richtig "harte Nüsse" sein. Sie möchten dennoch mit jedem gut auskommen und sich viele Nerven, Frust und Ärger sparen? In unserer Serie "Lifehacks im Handwerk – Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden" lesen Sie, wie Sie den Faden in der Hand behalten. Kundentyp 1: Der "Kontrolletti". › mehr
- Anzeige -

Check im Live-Webinar Studie: Corona ist Katalysator für bislang lahmende Digitalisierung – wie digital ist Ihr Betrieb?

Auch wenn laut einer aktuellen YouGov-Studie im Auftrag von lexoffice immer noch 16 Prozent der Befragten das Fax nutzen, zeigt sich insgesamt, dass die Digitalisierung durch Corona vor allem bei den Kommunikationstools wirkt. Wenig tut sich dagegen im Bereich Customer Journey. Wie digital Ihr Betrieb jetzt schon ist, können Sie individuell in unserem Live-Webinar "Digital von 0 auf 100" erfahren. Wir machen den Check! › mehr

Alternativen für Kundenbindung Messen 2021: Aussteller brauchen einen Plan B

Neue Kunden gewinnen, die Bekanntheit stärken und persönliche Kontakte pflegen – 60 Prozent der Aussteller wollen laut AUMA-Umfrage an ihren geplanten Messe-Engagements festhalten. Doch mit steigenden Corona-Zahlen wächst auch die Zahl der Eventabsagen. Wie Chefs jetzt Alternativen finden. › mehr

Die Baumann-Kolumne "Neues von der Werkbank" Kommentar: Die Anerkennung und Wertschätzung handwerklicher Fähigkeiten ist noch ausbaufähig

Über Wertschätzung wird viel geredet. Wo und wie merkt man aber, dass man wirklich wertgeschätzt wird? Wie zeigt sich vermeintliche Wertschätzung getarnt als reine Worthülse? Diesen Fragen geht unsere Kolumnistin Ruth Baumann, Präsidentin der Unternehmerfrauen im Handwerk (ufh) Baden-Württemberg, in einer neuen Folge von „Neues von der Werkbank“ einmal genauer auf den Grund. › mehr

Kunden gewinnen Erfolgsfaktor Vertrauen: Smarter Hebel für bessere Preise

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, sich über Anbieter und Produkte zu informieren wie heute. Das bringt nicht nur die Preise unter Druck, auch die Kundentreue leidet erheblich. Wie Betriebe nachhaltig das Vertrauen der Kunden gewinnen und damit sogar bessere Preise erzielen. › mehr

Tools für die Kundenbeziehung CRM und digitales Management: Der direkte Draht zum Kunden

Von der Lead-Generierung bis zum Vertragsabschluss: Das digitale Management ihrer Kundenbeziehungen gibt Handwerkschefs die Möglichkeit, schnelleren und vorausschauenden Service zu bieten. Das hilft besonders während der Pandemie – und darüber hinaus. › mehr
- IT

Corona-Konzept Vertriebskatalysator: Video-Chat statt Händedruck

Mit Ausbruch der Pandemie stand Maquardt Küchen vor einem großen Problem: Die Filialen waren geschlossen, ein persönliches Verkaufsgespräch war nicht mehr möglich. Daher hat der Küchenhersteller mit eigenem Granitwerk erstmals Video-Chat eingesetzt- und profitiert bis heute davon. Eine Strategie, von der auch andere Betriebe lernen können. › mehr
- IT

Social Handwerk, 17. Folge Social Media: Mit Aufmerksamkeit durch die Coronavirus-Krise

Aufmerksamkeit bleibt, die Ziele können sich ändern. Wer hohe Aufmerksamkeit in den sozialen Medien genießt, kann besser in den Krisen-Modus schalten – und auch die aktuelle Coronavirus-Krise besser überstehen. Das betont unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) in dieser Podcast-Folge. › mehr