Werkstatt- und Lagerorganisation Frühjahrsputz im Betrieb: Worauf es beim Reinigen, Ausmisten und Entsorgen ankommt

Wenn der Winter vorbei ist und die Natur erwacht, wird nicht nur in Privathaushalten, sondern auch in vielen Betrieben ein Tag des Großreinemachens angesetzt - der sogenannte Frühjahrsputz. Dabei geht es um eine gründliche Gesamtreinigung von Gebäuden, Infrastruktur, Maschinen usw. Mit etwas Planung und Vorbereitung gelingt dies unfallfrei und umweltgerecht. › mehr

Broschüre der BAuA Mentale Gesundheit: Wie das Abschalten besser gelingt

Auch am Feierabend kreisen die Gedanken um den unzufriedenen Kunden? Das Einschlafen klappt nicht, weil die angespannte Personalsituation nachts keine Ruhe im Kopf zulässt? Fehlt die mentale Erholung, schädigt das auf Dauer die Gesundheit. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt, wie ein gesunder Abstand zur Arbeit gelingt. › mehr
- Anzeige -

Social Handwerk, 61. Folge Social Media auf der Baustelle: Wie klappt die Content-Produktion und welcher Zeitaufwand ist gerechtfertigt?

Was von den Vorgängen auf einer Baustelle eignet sich eigentlich für die sozialen Medien? Diese Frage stellen sich wohl die meisten Social-Media-Newcomer im Handwerk. Auch der Zeitaufwand und der Umgang mit anderen Gewerken ist im Vorfeld zu diskutieren. Felix Schröder (@gipserfelix) gibt in dieser Folge Tipps rund um das Thema Social-Media-Produktion auf der Baustelle. › mehr

Secondhand Kreislaufwirtschaft: Marktplatz für Gebrauchtwerkzeuge

78 Prozent der befragten Handwerker kaufen lieber komplett neues Werkzeug als ein gebrauchtes. Dennoch will der Online-Marktplatz ManoMano mit seinem neuen Second-Life-Angebot die Kreislaufwirtschaft ankurbeln: 6.000 verschiedene Produkte sind in Deutschland bereits im Angebot. › mehr

Blog-Update: Teile Deine Erfolge 52 Wochen = 52 Betriebe: Chefredakteur Patrick Neumann unterwegs im deutschen Handwerk

Lockdowns, Corona-Wellen und Betriebsinhaber am Limit: Die Aktion "52 Wochen = 52 Betriebe" von Chefredakteur Patrick Neumann lag ziemlich lange auf Eis. Leider ist Anfang 2023 immer noch Krise, auch wenn die Herausforderungen ganz andere sind. Doch das Momentum könnte für einen Betriebsbesuch nicht besser sein. Warum? Der Chefredakteur möchte die Weisheit der Community anzapfen. „Teile Deine Erfolge“ – unter diesem neuen Motto startet der „Roadtrip“ 2023 wieder. Impressionen von einem ganz besonderen "Roadtrip". › mehr

Aktuell Umfrage: Wie kommen Sie klar mit dem Recht auf Reparatur?

Das vom EU-Parlament beschlossene Recht auf Reparatur ist ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz. Aber ist es auch praktikabel – und rentabel für die Handwerksbetriebe? In unserer aktuellen Umfrage möchten wir und die UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) von allen Handwerksunternehmern und Unternehmerinnen wissen, wie sie das Gesetz bewerten. Die Umfrage dauert rund zwei Minuten und ist anonym. Die Ergebnisse helfen dem Frauennetzwerk, Forderungen an die Politik bedarfsgerecht zu stellen. › mehr

Kolumne "Professioneller Bauablauf" von Andreas Scheibe, 35. Folge VOB: Sauber dokumentierte Bau-Behinderungen sichern Ansprüche und schützen vor Haftung

Zwischen Vergabe und Abnahme passieren viele Dinge auf einer Baustelle, von denen selbst die Handwerker, die vor Ort sind, nichts ahnen. Aber weil sie seit Jahrzehnten gewohnt sind, dass es auf dem Bau chaotisch zugeht, ist keiner sensibilisiert darauf, Behinderungen systematisch zu erkennen und entsprechend zu melden – obwohl diese in eine handfeste Dokumentation gehören, um am Schluss sauber abrechnen und kassieren zu können. Es gibt genügend Gründe das zu ändern, findet VOB-Trainer Andreas Scheibe. Mehr dazu in der neuen Folge seiner Kolumne „Der professionelle Bauablauf“. › mehr

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 5. – Aufmerksamkeit erzeugen

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es darum, wie Unternehmer Aufmerksamkeit erzeugen. › mehr
- Anzeige -

Social Handwerk, 60. Folge Social Media: Wie Creator und Influencer lernen, mit Druck umzugehen

Habe ich genug Likes? Habe ich genug Follower? Lade ich genug Content hoch? Viele Creator leiden zunehmend unter dem Druck, den die sozialen Medien auf sie ausüben. In der 60. Folge seines Podcast "Social Handwerk" erklärt Felix Schröder (@gipserfelix), wie er ganz persönlich den Erfolgsdruck spürt und gelernt hat, damit umzugehen. › mehr

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 3. – Potenzial nutzen

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es darum, wie vorhandene Potenziale genutzt werden können. › mehr