Social Handwerk, 34. Folge Social Media 2022: Das planen die Plattformen im neuen Jahr

Der Versuch einer Social-Media-Vorhersage ist fast so schwierig wie die Wetter-Vorhersage: Ständig ändern sich die Parameter. Unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) schaut trotzdem in seine "Glaskugel" und erklärt, auf welche Neuerungen sich digitalaffine Handwerksunternehmer 2022 einstellen sollten. › mehr

Messen in Corona-Zeiten Messekalender 2022: Bei diesen Fachmessen lohnt sich ein Besuch

Gerade erst war der Messekalender für 2022 so richtig prall gefüllt, schon mussten die Veranstalter wieder ihre Events absagen oder weiter ins Jahr verschieben. Reine digitale Messen wären zwar möglich, sind jedoch nach den Erfahrungen 2021 keine Alternative zum persönlichen Kontakt. Welche Termine für das Handwerk besonders interessant sind. › mehr
- Anzeige -

Social Handwerk, 33. Folge Instagram: Das bringt die Reel-Funktion für Betriebe

Seit Herbst 2020 bietet Instagram die Möglichkeit, Reels zu nutzen. Wer anfangs noch skeptisch war, ob sich die von TikTok abgekupferte Funktion für Handwerksbetriebe lohnt, kann mittlerweile überzeugt loslegen: Der Trend hat sich absolut durchgesetzt. Wie Unternehmer mit Reels durchstarten können, erklärt Social-Media-Experte Felix Schröder in der 33. Ausgabe seines Podcasts „Social Handwerk“. › mehr

Beschenkte wählen Geschenk selbst Weihnachtsgeschenke: Mit Individualität und Nachhaltigkeit punkten

Keine Lust mehr auf langweilige Kugelschreiber oder üppige Süßwaren als Kunden- oder Mitarbeitergeschenke? Das neue Portal Clouberry will mit innovativen Geschenkideen und der Möglichkeit zur persönlichen Auswahl dafür sorgen, dass die Beschenkten sich kleine Wünsche selbst erfüllen können. › mehr

Workers Cast Brandneue Insights zu Smart Services: Interview mit Thomas Meiren

Für vieles gibt es inzwischen digitale Lösungen und neue Technologien. Doch nicht immer bringen sie auch direkt einen Mehrwert für die Unternehmen. Eine Verknüpfung von Digitalisierung und Dienstleistung sind die sogenannten Smart Services. Worum es dabei geht, verrät der Experte Thomas Meiren in diesem Workers Cast. › mehr

Interview mit Ulrich Goedecke Messenger-Apps: Handwerksbetriebe sollten auf wertige Kundenkommunikation setzen

Für Marketingzwecke ja, für die fachliche Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden, nein: So lautet das Urteil von Ulrich Goedecke, der bei der Handwerkskammer Dresden die Bereiche Innovation und Technologie verantwortet, über den Einsatz von Messenger-Apps in Handwerksbetrieben. Der jüngste Ausfall von Whatsapp hat die Diskussion darüber neu angezettelt. › mehr
- IT

Leitmesse in Düsseldorf A+A 2021: Neustart mit digitaler Unterstützung

Die weltweit größte und wichtigste Messe zu den Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit findet vom 26. bis 29. Oktober als Präsenzveranstaltung auf dem Messegelände in Düsseldorf statt. Das Live-Programm vor Ort wird durch digitale Angebote ergänzt. › mehr

Social Handwerk, 31. Folge Aufträge und Mitarbeitermotivation: So macht Felix Schröder seine Firma mit Social Media erfolgreicher

Seit 2017 kümmert sich unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) um die Aktivitäten seines Familienbetriebs Willi Schröder GmbH in den sozialen Netzwerken. In der 31. Folge seines Podcasts "Social Handwerk" erklärt er, wie Social Media das Umfeld des pfälzischen Betriebs nachhaltig geändert, geprägt und verbessert hat. › mehr

Social Handwerk, 30. Folge TikTok: Darum ist die Plattform sinnvoll für Handwerker

Anfang 2020, als in diesem Podcast das letzte Mal TikTok thematisiert wurde, war noch nicht abzusehen, ob sich die Plattform durchsetzt und auch für Handwerksbetriebe eine echte Alternative unter den sozialen Netzwerken darstellt. Im September 2021 ist sich Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) sicher: "TikTok lohnt sich!" Auf welche Details Chefs dabei achten sollten, erklärt er in der 30. Folge seines Podcasts "Social Handwerk". › mehr

App für Gruppendiskussion und Networking Clubhouse: Ist die Trend-App auch etwas fürs Handwerk?

Mit der Corona-Isolierung vieler Menschen kommt eine neue Audio-App immer mehr auf: Clubhouse. Die App für Livegespräche schafft virtuelle Orte, in der geschlossene Nutzergruppen Networking betreiben können. Klingt nach einer guten Idee für das Handwerk? Ja und nein. Das sind die Vor- und Nachteile der Trend-App. › mehr
- Anzeige -

Workers Cast - Talk Ohne Plattform kein Kunde: Interview mit Alexander Oberst

Wie die Zukunft des Handwerks genau aussehen wird, weiß niemand. Aber eines ist sicher: Sie wird digital sein. Aus diesem Grund werden auch Plattformen immer wichtiger, die Handwerksbetriebe und Kunden zusammenbringen. Über die Ziele der Plattformanbieter sowie die Vor- und Nachteile für Betriebe spricht Alexander Oberst in diesem Workers Cast. › mehr

Social Handwerk, 29. Folge YouTube-Channel: So gelingt Handwerkern der perfekte Start

Visuell veranlagte Menschen können mit Videos mehr anfangen als mit einem Podcast. Um auch diese Zielgruppe zu erreichen, setzen viele Handwerker auf einen eigenen YouTube-Channel. Auf welche Details Chefs dabei achten sollten, erklärt unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) in der 29. Folge seines Podcasts "Social Handwerk". › mehr

Informationspflicht, Dokumentation und DSB DSGVO und Kundenbeziehungen: Der 5-Punkte-Notfallplan für Betriebe

Auch im vierten Jahr gibt es noch viele Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wenn es um die Handhabe von Kundendaten geht. Jürgen Litz, Geschäftsführer Cobra, empfiehlt auch kleineren Betrieben einen Datenschutzbeauftragten zu bestimmen, um auf der rechtssicheren Seite zu sein. › mehr

Workers Cast - Talk Onlinebewertungen für Handwerker: Interview mit Andreas Owen

Fünf Sterne, Hunderte Likes oder Tausende positive Bewertungen: Die Möglichkeiten online Produkte zu empfehlen oder zu bewerten, sind vielfältig. Doch für Handwerker gab es lange Zeit nicht sehr viele. Deshalb gründete Andreas Owen das Bewertungsportal wirsindhandwerk.de. Wie es funktioniert, verrät er in diesem Workers Cast. › mehr

Social Handwerk, 27. Folge Baustoffmangel: Warum Social Media für die Lösung der Krise wichtig ist

Sie fühlen sich in Sachen Baustoff-Krise ein wenig im Stich gelassen? "Ein Stück weit selbst schuld", sagt Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix). Denn wer frühzeitig seine Social-Media-Kanäle aufgebaut hat, kommt jetzt besser durch diese schwere Phase. Warum die Kommunikation in den sozialen Netzwerken bei der Lösung der Krise wichtig ist, hören Sie in der 27. Folge von "Social Handwerk". › mehr