Broschüre der BAuA Mentale Gesundheit: Wie das Abschalten besser gelingt

Auch am Feierabend kreisen die Gedanken um den unzufriedenen Kunden? Das Einschlafen klappt nicht, weil die angespannte Personalsituation nachts keine Ruhe im Kopf zulässt? Fehlt die mentale Erholung, schädigt das auf Dauer die Gesundheit. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt, wie ein gesunder Abstand zur Arbeit gelingt. › mehr

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 6. – Gute Prozesse

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es darum, wie Unternehmer passende Prozesse der Mitarbeitergewinnung schaffen. › mehr
- Anzeige -

Blog-Update: Teile Deine Erfolge 52 Wochen = 52 Betriebe: Chefredakteur Patrick Neumann unterwegs im deutschen Handwerk

Lockdowns, Corona-Wellen und Betriebsinhaber am Limit: Die Aktion "52 Wochen = 52 Betriebe" von Chefredakteur Patrick Neumann lag ziemlich lange auf Eis. Leider ist Anfang 2023 immer noch Krise, auch wenn die Herausforderungen ganz andere sind. Doch das Momentum könnte für einen Betriebsbesuch nicht besser sein. Warum? Der Chefredakteur möchte die Weisheit der Community anzapfen. „Teile Deine Erfolge“ – unter diesem neuen Motto startet der „Roadtrip“ 2023 wieder. Impressionen von einem ganz besonderen "Roadtrip". › mehr

Workers Cast - Talk Deutschlands erste Handwerkskita: Interview mit Kristina Timmermann und Ina de Groot

Wofür sich Kinder interessieren, entscheidet sich mitunter schon sehr früh. Auch die Begeisterung für das Handwerk kann bereits in den ersten Lebensjahren geweckt werden. Das zeigt die bisher erste Handwerkskita namens "Alles im Lot" in Schwerin. Worauf es dort ankommt, verraten Kristina Timmermann und Ina de Groot in der neuen Folge Workers Cast Talk. › mehr

Aktuell Umfrage: Wie kommen Sie klar mit dem Recht auf Reparatur?

Das vom EU-Parlament beschlossene Recht auf Reparatur ist ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz. Aber ist es auch praktikabel – und rentabel für die Handwerksbetriebe? In unserer aktuellen Umfrage möchten wir und die UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) von allen Handwerksunternehmern und Unternehmerinnen wissen, wie sie das Gesetz bewerten. Die Umfrage dauert rund zwei Minuten und ist anonym. Die Ergebnisse helfen dem Frauennetzwerk, Forderungen an die Politik bedarfsgerecht zu stellen. › mehr

Kolumne "Professioneller Bauablauf" von Andreas Scheibe, 35. Folge VOB: Sauber dokumentierte Bau-Behinderungen sichern Ansprüche und schützen vor Haftung

Zwischen Vergabe und Abnahme passieren viele Dinge auf einer Baustelle, von denen selbst die Handwerker, die vor Ort sind, nichts ahnen. Aber weil sie seit Jahrzehnten gewohnt sind, dass es auf dem Bau chaotisch zugeht, ist keiner sensibilisiert darauf, Behinderungen systematisch zu erkennen und entsprechend zu melden – obwohl diese in eine handfeste Dokumentation gehören, um am Schluss sauber abrechnen und kassieren zu können. Es gibt genügend Gründe das zu ändern, findet VOB-Trainer Andreas Scheibe. Mehr dazu in der neuen Folge seiner Kolumne „Der professionelle Bauablauf“. › mehr

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 5. – Aufmerksamkeit erzeugen

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es darum, wie Unternehmer Aufmerksamkeit erzeugen. › mehr

Aktuelle Urteile Arbeitszeitgesetz: Für Nachtzuschläge, Sonntagszuschläge und Feiertagszuschläge strikt die Grenzen einhalten!

Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge bleiben steuerfrei, wenn Handwerksunternehmer bestimmte Grenzen einhalten. Zuletzt hatten die Gerichte erneut zu entscheiden. Wie Sie Fallstricke vermeiden. › mehr

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 4. – Die Karriereseite

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es um die Karriereseite. › mehr
- Anzeige -

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 3. – Potenzial nutzen

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es darum, wie vorhandene Potenziale genutzt werden können. › mehr

Workers Cast - Solo Serie "8 Schritte zur Arbeitgebermarke": 2. – Arbeitgeberqualität

Viele Handwerksunternehmer sind auf der Suche nach guten Mitarbeitern. Wer dabei erfolgreich sein will, der muss als Arbeitgeber punkten. Chefs sollten deshalb eine Arbeitgebermarke aufbauen. Welche 8 Schritte sie dafür gehen müssen, verrät diese Serie des Workers Casts. In dieser Folge geht es um die Arbeitgeberqualität. › mehr

Mitarbeitergewinnung Recruiting 2024: Mit diesen 4 Trends überzeugen Sie Fachkräfte

Der Arbeitsmarkt ist geprägt von Veränderungen: Demografischer Wandel, neue Technologien und ein sich ständig veränderndes Arbeitsumfeld fordern von Klein- und Mittelbetrieben viel Flexibilität im Umgang mit den so dringend benötigten Fachkräften. Julia Gerstmayer von der Jobplattform Hokify fasst die vier wichtigsten Trends bei der Mitarbeitergewinnung 2024 zusammen. › mehr