book Themenseite

Dank digitaler Innovationen müssen Handwerker längst nicht mehr für jede Frage die Kanzlei eines Anwalts oder Steuerberaters aufsuchen. Routinetätigkeiten lassen sich längst per Internet erledigen. Und preiswerter ist das auch.

© Sergey Nivens – Fotolia

Rechtshilfe Acht Tipps für Rechtsanwälte im Baurecht

Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein. Was im Kinderlied ganz einfach klingt, bringt im Leben oft Schwierigkeiten mit. Denn das Baurecht legt ganz klar fest, was erlaubt ist und was nicht; Handwerker sollten sich informieren und im Zweifel Rat bei einem Anwalt für Baurecht Hilfe suchen. Acht Tipps finden Sie hier. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Mietrecht

Egal ob Mieter oder Eigentümer – für viele Handwerker spielt das Miet- und Immobilienrecht eine große Rolle im Betriebsalltag. Wenn offene Fragen sogar zu einem Rechtsstreit vor Gericht führen, benötigen sie spezielle Unterstützung. Hier finden Unternehmer zehn Tipps für Anwälte im Fachbereich Miet- und Immobilienrecht. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Anwälte im Datenschutzrecht

Vor gut zwei Jahren ist die europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Die meisten Unternehmer sind inzwischen also gut mit der neuen Regelung vertraut. Durch die Coronakrise gibt es allerdings wieder einiges zu beachten, wenn Arbeit im Homeoffice anfällt. Anwälte mit Fachgebiet Datenschutz können helfen. 10 Tipps, wer Sie unterstützen kann. › mehr
- Anzeige -

Rechtshilfe Zehn Tipps für Steuerberatungskanzleien

Baustelle begutachten oder im Büro bilanzieren? Frisuren formen oder Formulare füllen? Sanitäranlage sanieren oder Steuererklärung schreiben? Handwerksunternehmer sind Profis in ihrem Beruf, vielleicht aber nicht in Steuer- und Finanzplanung. Deshalb bieten Steuerberatungskanzleien ihre Expertise an. Tipps, wie Sie eine passende finden, gibt es hier. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Steuerrecht

Stundung von Steuerzahlungen, Anpassung von Vorauszahlungen: In Zeiten von Corona unterstützt das Finanzministerium Betriebe zum Teil steuerlich. Wer da selbst den Überblick nicht behält, kann sich an Anwälte mit dem Spezialgebiet Steuerrecht wenden. Hier zehn Tipps des Deutschen Anwaltvereins, wer Sie unterstützen kann. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Arbeitsrecht

Mindestlohn, Höchstarbeitszeiten, Kündigungsschutz: In Unternehmen gilt es sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, zahlreiche Gesetze und Regelungen einzuhalten. Bei Streitfragen hilft ein Rechtsanwalt mit Fachgebiet Arbeitsrecht. Diese zehn Kanzleien empfiehlt der Deutsche Anwaltverein (DAV). › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Steuerstrafrecht

Das Themenfeld des Steuerstrafrechts reicht von kleinen Delikten bis hin zu schweren Straftaten - und betrifft häufig auch kleine Unternehmen. Dann benötigen sie Unterstützung von Anwälten, die sich auf das Steuerstrafrecht spezialisiert haben. Zehn Tipps finden Sie hier. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Insolvenzrecht

Manchmal geht es schneller als man denkt: Das Unternehmen gerät in Zahlungsverzug und kann irgendwann die Rechnungen gar nicht mehr begleichen. Dann muss Insolvenz angemeldet werden. Aber besser mit Unterstützung eines auf Insolvenzrecht spezialisierten Anwaltes. Hier finden Sie zehn Tipps. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Gewerberecht

Die Handwerksordnung gilt als das Grundgesetz für das deutsche Handwerk und bildet neben der Gewerbeordnung den Hauptbestandteil des Gewerberechts. Wer Fragen zu Meisterpflicht oder Berufsausbildung im Handwerk hat, kann sich an Rechtsanwälte im Fachgebiet Gewerberecht wenden. 10 Tipps finden Sie hier. › mehr

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Erbrecht

Niemand denkt gern über den Tod nach. Doch wer einen Betrieb hat, muss sich frühzeitig mit dem Thema Nachfolge auseinandersetzen. Und auch für die Erben gibt es einiges zu beachten bezüglich Steuern und Erbfolge. Antworten halten Fachanwälte für Erbrecht parat. Hier finden Sie zehn Tipps, wer helfen kann. › mehr
- Anzeige -

Jetzt anmelden! Webinar: Die Betriebsnachfolge richtig vorbereiten

Bei der Betriebsübergabe gilt es, die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu sichern, eine gute Ausgangsposition für den Übernehmer zu schaffen und die Altersversorgung des Übergebers zu sichern. Franz Falk, unser Experte für Betriebsübergabe, Betriebsübernahme und Existenzgründung zeigt Ihnen in seinem Webinar DIE BETRIEBSNACHFOLGE RICHTIG VORBEREITEN, wie das auch in Zeiten des Coronavirus funktioniert. › mehr

Interview mit Alex Janzen, Fachanwalt für Steuerrecht: Betriebsprüfung: Mit Anwalt und Steuerberater über alle Hindernisse

Wenn eine Betriebsprüfung bevorsteht, sind Handwerker oft in der Defensive. Sie haben zwar alle Unterlagen vorbereitet, ahnen aber nichts von rechtlichen Fallstricken. Wann Sie neben dem Steuerberater auch einen Fachanwalt für Steuerrecht hinzuziehen sollten, erklärt im Interview Alex Janzen, Fachanwalt für Steuerrecht. › mehr

Steuerhilfe Vier Tipps für die passende Steuersoftware

Belege sammeln, Rechnungen aufbewahren, Gewinne ermitteln: Jeder Unternehmer muss sich regelmäßig mit Buchhaltung und mindestens einmal im Jahr mit der Steuererklärung befassen. Wer auf den Steuerberater verzichten möchte, kann sich Unterstützung durch Software kaufen. Fünf Tipps finden Sie hier. › mehr

Praxisübersicht für das Handwerk Gründung: So finden Sie die richtige Rechtsform

Es gehört mit zu den ersten Gründungsaufgaben, für das neue Unternehmen die richtige Rechtsform zu finden. Veränderungen des Unternehmens beziehungsweise der Eigentumsverhältnisse können aber auch später eine Änderung der Rechtsform notwendig machen. Lesen Sie hier Vor- und Nachteile der verschiedenen Rechtsformen sowie Tipps zur Umsetzung im Unternehmen. › mehr