book Themenseite

Die Konjunktur im Handwerk boomt und das bringt volle Auftragsbücher und steigende Umsätze. Doch Wachstum kann auch andere Folgen wie fehlende Kapazitäten und chaotische Unternehmensstrukturen haben. Wer wachsen will, braucht deshalb die richtige Strategie. Tipps und Hintergründe finden Sie hier.

© Illustration: Thomas Di Paolo

Interview mit Peter Hertweck Betriebsnachfolge: Welche große Rolle digitale Technologien spielen

Geschäftsmodelle mit neuem Know-how zu verbinden, darin sieht Peter Hertweck, Unternehmensberater für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Geschäftsführer des Peter-Hertweck-Forums, den Weg, um die Nachfolge auch in Handwerksbetrieben zu regeln. Im Interview mit handwerk magazin stellt Hertweck einige Beispiele vor. › mehr
- Anzeige -

Digitales Bauen BIM: So gehen Handwerksbetriebe mit ganzheitlicher Planung in Führung

Je komplexer, desto komplizierter: Viele große Bauvorhaben ziehen sich in die Länge, da nicht alle Mitwirkenden über den aktuellen Status informiert ist. Das schafft die Methode Building Information Modeling (BIM). Sie hilft dabei, alle baulichen Arbeitsschritte ganzheitlich zu betrachten. Auch das Handwerk ist gefordert bei dem kollaborativen Ansatz mitzuwirken. › mehr
- IT

Innovation Ein Haus aus dem 3D-Drucker: Der Auftakt zum neuen Bauen?

3D-Betondruck kann Zeit- und Kosten sparen, Arbeitsplätze attraktiver gestalten und die Zuverlässigkeit der Planung erhöhen. Peri, Hersteller und Anbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen, baut derzeit – zum ersten Mal in Deutschland – ein ganzes Wohnhaus aus dem Drucker. › mehr

ZDH-Positionspapier Nachhaltigkeitsstrategie: Wie kleine Betriebe teilhaben sollen

In seinem Positionspapier zur Nachhaltigkeit der Regierung will der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) auch die kleinen Betriebe am Aufbau teilhaben lassen. Dafür legt er das Augenmerk auf Innovationen: Diese will der Verband über die Zusammenarbeit von Handwerkskammern aber auch von Forschungseinrichtungen mit den Handwerksbetrieben antreiben. › mehr

Rechtssicherheit & Innovation DSGVO: Haben Sie Ihre Grundlagenpflichten erfüllt?

Seit Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – heute, gut zwei Jahre später, ist sie in Unternehmen noch immer nicht überall und vollständig umgesetzt. Gemeinsam mit dem Bitkom erklärt handwerk magazin wie sich Handwerksbetriebe jetzt aufstellen müssen, um Rechtssicherheit zu gewinnen. Damit sie den Anschluss an Digitalisierung und Innovation nicht verlieren. › mehr
- IT

Management Interview mit Viola Frehse: So bringen Sie Struktur ins Büro

Wo ist bloß der Lieferschein abgeblieben? Bei der Suche helfen digitale Tools. Viola Frehse, Inhaberin von Vioeasy, empfiehlt jedoch nicht einfach irgendwelche Software von der Stange zu kaufen – sondern zunächst genau zu prüfen, was eigentlich gebraucht wird. Herauskommen dann spannende Projekte, die passen. › mehr
- Anzeige -

Studie Anwenderzufriedenheit: Diese ERP-Systeme zahlen sich aus

Einfacher und schneller sollen die Prozesse mit einem Enterprise Resource Planning-Tools (ERP) laufen. In der Studie „ERP in der Praxis 2020/2021“ stellt Business Software-Analyst Trovarit fest: Die kleineren Lösungen überzeugen die meisten Befragten mit ihrer verhältnismäßen einfachen Bedienbarkeit. › mehr

Interview zum Tag des Handwerks Matthias Niebuhr: Wie Betriebe mit digitalen Tools mehr Zeit gewinnen

Am Tag des Handwerks schaut ganz Deutschland auf seine Handwerker. Die Handwerker selbst sollten den Tag zum Anlass nehmen, um sich mit Zukunftsfragen zu beschäftigen, rät Matthias Niebuhr, Head of Legal bei der Vermittlungsplattform "My Hammer" in Berlin. Dabei appelliert er auch an die Dienstleister, mehr Lust auf ihre digitalen Arbeitstools zu machen. › mehr
- IT

Renovierung und Sanierung Konjunkturprogramm für energetische Gebäudesanierung: Das sollten Sie jetzt angehen!

Weg mit den alten Ölheizungen, her mit frischer Sonnenenergie: Mitten in der Corona-Krise gibt die Regierung den Startschuss für die große Renovierungsarbeit im Land. Für Handswerksbetriebe fällt damit viel Arbeit bei der energetischen Gebäudesanierung an. Auf der To Do-Liste stehen: alte Heizungen austauschen, Fassaden und Dächer dämmen und Anlagen installieren, die wie Photovoltaik auf erneuerbare Energien setzen. › mehr

Industrielles Internet of Things Smarte Baustellenhelfer: Mit Schmalband die Logistik steuern

An die 700 Ladungsträger im Auge zu behalten, das ist ein bisschen so wie Flöhe hüten. Das Kunststück meistert Weber Betonwerke mit dem Internet of Things: Über ein Schmalband-Netz können die Gestelle rund um die Uhr bewacht werden - das erhöht die Auslastung, steigert die Kundenzufriedenheit und vermeidet Diebstähle. › mehr

Business-Modell Handwerk und Startup: Wie Harry´s das Beste aus beiden Welten herausholt

Schnelldrehendes Startup und Handwerksbetrieb mit Tradition: Aus dieser ungewöhnlichen Freundschaft, die auch von den Handwerkskammern derzeit stark gefördert werden, sollen Geschäftsmodelle der Zukunft entstehen. Der Nassrasierklingen-Hersteller Harry´s Feintechnik mit Sitz in Thüringen und New York macht es vor. Wie sich über diese Mischung Wachstum erzielen lässt, erzählt Michael Hirthammer im Interview. › mehr

Jetzt anmelden! Webinar: Die Betriebsnachfolge richtig vorbereiten

Bei der Betriebsübergabe gilt es, die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu sichern, eine gute Ausgangsposition für den Übernehmer zu schaffen und die Altersversorgung des Übergebers zu sichern. Franz Falk, unser Experte für Betriebsübergabe, Betriebsübernahme und Existenzgründung zeigt Ihnen in seinem Webinar DIE BETRIEBSNACHFOLGE RICHTIG VORBEREITEN, wie das auch in Zeiten des Coronavirus funktioniert. › mehr

Kolumne Digitalisierung und Automation von Denys Nagel, 3. Folge Smart Factories im Handwerk: „Wir fertigen digital!“

Mit der "entmenschlichten" Fertigung in einer Fabrikhalle assoziieren wir meist nur Negatives. Veraltete Fertigungsprinzipien bestätigen dieses Bild wohl immernoch. Holzconnection möchte hingegen smart produzieren: Der alte Rohstoff Holz wird mit neuer, moderner Technologie zu Möbeln nach Maß verarbeitet. Wie das geht? Geschäfsführer Denys Nagel erklärt es in dieser Folge seiner Kolumne. › mehr
- IT