book Themenseite

Digitalisierung führt zu Effizienzsteigerungen bei Geschäftsprozessen und verbesserter Kundenkommunikation. Auf dieser Themenseite erfahren Sie, wohin die digitale Reise geht und welche Vorteile Sie für Ihr Unternehmen daraus ziehen können.

© Alexander Limbach AdobeStock

Workers Cast Brandneue Insights zu Smart Services: Interview mit Thomas Meiren

Für vieles gibt es inzwischen digitale Lösungen und neue Technologien. Doch nicht immer bringen sie auch direkt einen Mehrwert für die Unternehmen. Eine Verknüpfung von Digitalisierung und Dienstleistung sind die sogenannten Smart Services. Worum es dabei geht, verrät der Experte Thomas Meiren in diesem Workers Cast. › mehr

Interview mit Ulrich Goedecke Messenger-Apps: Handwerksbetriebe sollten auf wertige Kundenkommunikation setzen

Für Marketingzwecke ja, für die fachliche Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden, nein: So lautet das Urteil von Ulrich Goedecke, der bei der Handwerkskammer Dresden die Bereiche Innovation und Technologie verantwortet, über den Einsatz von Messenger-Apps in Handwerksbetrieben. Der jüngste Ausfall von Whatsapp hat die Diskussion darüber neu angezettelt. › mehr
- IT
- Anzeige -

Interview mit Peter Hertweck Betriebsnachfolge: Welche große Rolle digitale Technologien spielen

Geschäftsmodelle mit neuem Know-how zu verbinden, darin sieht Peter Hertweck, Unternehmensberater für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Geschäftsführer des Peter-Hertweck-Forums, den Weg, um die Nachfolge auch in Handwerksbetrieben zu regeln. Im Interview mit handwerk magazin stellt Hertweck einige Beispiele vor. › mehr

Minimierter Verwaltungsaufwand ERP-System: So digitalisiert ein Nachfolger seinen Familienbetrieb

Angebote versenden, Rechnungen schreiben: Solche lästigen aber wichtigen To-do's hat Nico Kreusel, seitdem er den Betrieb übernommen hat, automatisiert. Für seinen Vater sind digitale Tools zwar noch „Teufelszeug“ – doch auch er sieht und schätzt die Vorteile. › mehr
- IT

Social Handwerk, 31. Folge Aufträge und Mitarbeitermotivation: So macht Felix Schröder seine Firma mit Social Media erfolgreicher

Seit 2017 kümmert sich unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) um die Aktivitäten seines Familienbetriebs Willi Schröder GmbH in den sozialen Netzwerken. In der 31. Folge seines Podcasts "Social Handwerk" erklärt er, wie Social Media das Umfeld des pfälzischen Betriebs nachhaltig geändert, geprägt und verbessert hat. › mehr

Altersvorsorge digital Altersbezüge: Mit einer App endlich den Überblick bekommen

Wer wissen will, wie seine finanzielle Versorgung im Alter sein wird, steht meist vor einem Rätsel: Wer zahlt was, aus welchen Verträgen? Was behält der Staat ein? Und: Wird es reichen? Die Antworten könnte eine App liefern, wie eine aktuelle Studie von Prof. Andreas Oehler von der Uni Bamberg zeigt. Die App gibt es so noch nicht – aber sie wird kommen. › mehr
- Anzeige -

Social Handwerk, 30. Folge TikTok: Darum ist die Plattform sinnvoll für Handwerker

Anfang 2020, als in diesem Podcast das letzte Mal TikTok thematisiert wurde, war noch nicht abzusehen, ob sich die Plattform durchsetzt und auch für Handwerksbetriebe eine echte Alternative unter den sozialen Netzwerken darstellt. Im September 2021 ist sich Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) sicher: "TikTok lohnt sich!" Auf welche Details Chefs dabei achten sollten, erklärt er in der 30. Folge seines Podcasts "Social Handwerk". › mehr

App für Gruppendiskussion und Networking Clubhouse: Ist die Trend-App auch etwas fürs Handwerk?

Mit der Corona-Isolierung vieler Menschen kommt eine neue Audio-App immer mehr auf: Clubhouse. Die App für Livegespräche schafft virtuelle Orte, in der geschlossene Nutzergruppen Networking betreiben können. Klingt nach einer guten Idee für das Handwerk? Ja und nein. Das sind die Vor- und Nachteile der Trend-App. › mehr

Workers Cast - Talk Ohne Plattform kein Kunde: Interview mit Alexander Oberst

Wie die Zukunft des Handwerks genau aussehen wird, weiß niemand. Aber eines ist sicher: Sie wird digital sein. Aus diesem Grund werden auch Plattformen immer wichtiger, die Handwerksbetriebe und Kunden zusammenbringen. Über die Ziele der Plattformanbieter sowie die Vor- und Nachteile für Betriebe spricht Alexander Oberst in diesem Workers Cast. › mehr

Social Handwerk, 29. Folge YouTube-Channel: So gelingt Handwerkern der perfekte Start

Visuell veranlagte Menschen können mit Videos mehr anfangen als mit einem Podcast. Um auch diese Zielgruppe zu erreichen, setzen viele Handwerker auf einen eigenen YouTube-Channel. Auf welche Details Chefs dabei achten sollten, erklärt unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) in der 29. Folge seines Podcasts "Social Handwerk". › mehr

Informationspflicht, Dokumentation und DSB DSGVO und Kundenbeziehungen: Der 5-Punkte-Notfallplan für Betriebe

Auch im vierten Jahr gibt es noch viele Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wenn es um die Handhabe von Kundendaten geht. Jürgen Litz, Geschäftsführer Cobra, empfiehlt auch kleineren Betrieben einen Datenschutzbeauftragten zu bestimmen, um auf der rechtssicheren Seite zu sein. › mehr

Workers Cast - Talk So digitalisiert sich die Ernährung und das Lebensmittelhandwerk: Interview mit Olaf Deininger

Videos, Apps und Social Media sind dank fortschreitender Digitalisierung für viele Handwerksunternehmen Bestandteil des Arbeitsalltags. Doch der digitale Fortschritt macht sich auch in einem weiteren Bereich bemerkbar: beim Essen. Wie sich die Digitalisierung auf das Lebensmittelhandwerk auswirkt, verrät der ehemalige handwerk-magazin-Chefredakteur und Buchautor Olaf Deininger in diesem Workers Cast. › mehr