book Themenseite

„Wer rastet der rostet“, „Stillstand bedeutet Rückschritt“ oder „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“: Es gibt viele Sprüche für die Notwendigkeit von Innovationen. Dass die Umsetzung neuer Ideen gelingen kann, möchten wir hier anhand unserer Erfolgsbeispiele-Datenbank deutlich machen. Egal ob Digitalisierung, Finanzierung oder Mitarbeitermotivation, unsere Beispiele aus dem Handwerk zeigen, wie Sie erfolgreich Projekte zum Abschluss bringen.

© Robert Kneschke – stock.adobe.com

Erfolgsbeispiel Digitale Baustellenverwaltung im Dachdeckerhandwerk

Aufgaben konkret zuweisen, Arbeitsschritte schneller dokumentieren, Zeit sparen: All das ist möglich dank digitaler Tools, die Zimmermann Bedachungen als Teil einer digitalen "Prozess-Lösung" im eigenen Unternehmen erprobt. Ziel ist es, Prozessdigitalisierung auch in andere Dachdeckerbetriebe zu übertragen. › mehr
- Anzeige -

Erfolgsbeispiel Bäcker 4.0: Mit digitaler Gesamtstrategie die Tradition bewahren

Fickenschers Backhaus ist mit Sicherheit ein Rekordhalter, denn bereits seit 1625 befindet sich das Unternehmen im Familienbesitz. Rekordverdächtig ist auch die Digitalstrategie des Bäckers. Diese ist nämlich ausgesprochen ganzheitlich nach dem Motto „Gutes bewahren – Neues entdecken“. › mehr
- IT

Erfolgsbeispiel Papierloses Büro: Digitalisierung des Rechnungswesens und Optimierung der IT-Sicherheit

Das seit 1953 bestehende Unternehmen Hans Thormählen ist Marktführer in seiner Nische. Vor allem im Stammgebiet Norddeutschland aber auch darüber hinaus stattet der Spezialist für Blitzschutz und Überspannungsschutz anspruchsvolle Kunden aus. Um in diesem Umfeld fit für die Zukunft zu sein, geht der Firmenchef in Sachen Digitalisierung und IT-Sicherheit sehr progressiv vor. › mehr
- IT

Erfolgsbeispiel Digitale Integration der Büroprozesse sorgt für mehr Effizienz

Die Rakowski Dienstleistungen GmbH aus der Stadt Könnern in Sachsen-Anhalt ist ein sehr breit aufgestelltes Unternehmen: Von der Abfallentsorgung über Industrieservices bis hin zu Bauleistungen haben die 105 Mitarbeiter sehr unterschiedliche Aufgaben. Dieses diversifizierte Portfolio war mit manuellen Büroprozessen immer schlechter zu organisieren. Eine digitale Integration der Abläufe brachte die Lösung. › mehr
- IT

Erfolgsbeispiel 3D-Druck: Weniger Materialverlust und schnellere Produktion

Das seit 1950 bestehende reha team in Bayreuth ist sowohl traditioneller Mittelständler als auch modernen Technologien zugewandter Innovationsträger. Mittels Prozessautomatisierung und 3D-Druck treibt das Unternehmen die Digitalisierung voran und entlastet seine Mitarbeiter von Routinearbeiten. › mehr

Erfolgsbeispiel Qualifizierte Fachkräfte mit Headhuntern finden

Andreas Möller, Chef von Möller manlift aus Würzburg, beauftragt für die Besetzung wichtiger Stellen einen Personalvermittler. Auf diesem Weg hat er bereits einen Niederlassungsleiter sowie einen Mechaniker für die betriebseigene Werkstatt gefunden. Beide Mitarbeiter passen perfekt ins Unternehmen. › mehr

Technologietransfer-Preis 2018 Auszeichnung für drei erfolgreiche Erfindungen aus dem Handwerk

handwerk magazin hat zusammen mit dem Verein Technologietransfer Handwerk zum 30. Mal den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft (Seifriz-Preis) verliehen. Drei Handwerksunternehmen erhielten für ihre Innovationen, die in Zusammenarbeit mit Wissenschaftseinrichtungen entstanden sind, Pokale und Urkunden sowie ein Gesamtpreisgeld von 15.000 Euro. › mehr

Erfolgsbeispiel Launch eines Online-Shops mit individualisierbarem Produktangebot

Wie kann man mit einem etablierten Betrieb mit gewachsenem Kundenkreis zu neuen Ufern aufbrechen? Lohnt sich das überhaupt? Orthopädieschuhtechnikmeister Christoph Mätzold beantwortete beide Fragen mit "ja" und widmete sich einem eigenen Online-Shop für individualisierbare Produkte. Mit Erfolg! › mehr

Erfolgsbeispiel Leistung und Motivation durch Beteiligung steigern

Gebäudereiniger Markus Wasserle hat den Mitarbeitern seine Unternehmens ein Beteiligungsmodell angeboten, durch das sie auch finanziell vom Erfolg des Unternehmens profiertieren können. Bisher haben über 30 Prozent der 170 Mitarbeiter das Angebot angenommen. › mehr
- Anzeige -

Erfolgsbeispiel Programmierung und Vertrieb einer Zeiterfassungs-App

Malermeister Wolfgang Litti aus dem westfälischen Herford hat sein Hobby zu Geld gemacht: Der leidenschaftliche Programmierer entwickelte mit "Stundenzettel Einfach Easy" eine Zeiterfassungs-App fürs Handwerk. Mittlerweile wurde sein Produkt mehr als 20.000 Mal heruntergeladen. › mehr
- IT