book Themenseite

Richtig motivieren: Der Erfolg des Betriebs hängt maßgeblich von seinen Mitarbeitern ab. Eigentlich logisch, doch viel zu oft bleibt das Thema Mitarbeitermotivation auf der Strecke. Wie Chefs langfristig für Engagement sorgen können.

Gemeinsame Umfrage mit Jörg Mosler Mitarbeiter-Befragung: Sind Sie zufrieden mit Ihrem Arbeitsplatz?

Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Handwerk sind mit Ihrem Arbeitsplatz zufrieden – und warum ist das so? Wer würde dagegen auf die Idee kommen, den Arbeitgeber zu wechseln? Diesen Fragen möchten wir mit einer kleinen Befragung gemeinsam mit unserem Experten für Mitarbeitergewinnung, Autor und Podcaster Jörg Mosler auf den Grund gehen. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Arbeitnehmer bzw. Ihre Mitarbeiter daran teilnehmen würden. Jetzt mitmachen! › mehr
- Anzeige -

Serie New Work, 1. Folge New Work: So funktioniert die neue Arbeitskultur im Handwerk

Bei Ihnen kommt Homeoffice nicht infrage und es gibt Wichtigeres, als die Arbeit neu zu organisieren? Klar klappt es auch so irgendwie, doch wie lange und mit welchen Mitarbeitern? New Work ist kein Modewort, sondern die Antwort darauf, was Kunden und Mitarbeiter künftig von einem Unternehmen erwarten. Wer im Geschäft bleiben will, muss sich umstellen – oder der pfiffigen Konkurrenz den Markt überlassen. Das haben Sie nicht vor? Prima, dann zeigen wir Ihnen im ersten Teil unserer Serie „New Work im Handwerk“, welche Werte in der neuen Arbeitswelt besonders zählen und wie Sie für Ihren Betrieb die richtige Mischung finden. › mehr

9,82 Euro, 10,45 Euro und 12,00 Euro Mindestlohn: Das sollten Handwerksbetriebe jetzt beachten

Zum 1. Januar 2022 steigt der gesetzliche Mindestlohn auf 9,82 Euro pro Stunde, im Juli wird die nächste Erhöhung auf 10,45 Euro folgen. Was das für Handwerksbetriebe bedeutet, worauf sie bei Minijobbern achten müssen und was eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro pro Stunde bedeuten könnte, lesen Sie hier. › mehr

Betriebliche Altersvorsorge Arbeitgeberzuschuss zur bAV: Harte Konsequenzen bei Nichtbeachtung

Seit dem 1. Januar 2022 sind Arbeitgeber verpflichtet, ihren Mitarbeitern einen Zuschuss zu zahlen, wenn diese eine versicherungsförmige betriebliche Altersvorsorge nutzen. Diese Entgeltumwandlungen des Arbeitnehmers muss der Arbeitgeber mit 15 Prozent unterstützen, wenn er durch die bAV Sozialversicherungsbeiträge spart. Doch was passiert, wenn der Arbeitgeber seiner Verpflichtung nicht nachkommt? Michael Hoppstädter, Geschäftsführer der Longial GmbH, erklärt die Gesetzeslage. › mehr
- Anzeige -

Tipps zum Nachmachen Spaß an der Digitalisierung: Wie Handwerksbetriebe ihre eigenen Wege finden

Was gestern hip war, ist heute out: Durch die Digitalisierung befinden sich Geschäftsmodelle konstantem Wandel. Nadine Dlouhy, Geschäftsführerin der Markenberatungsagentur Brandlite aus Köln, gibt leicht durchführbare Praxis-Tipps wie Betriebe Spaß am Experimentieren und Neuerfinden bekommen. Einfach so weiter machen wie bisher nennt die Digitalstrategin "unterlassene Unternehmensführung". › mehr

Mit Bruttowert statt Nettowert berechnen Weihnachtsfeier: 110-Euro-Grenze niedriger ansetzen

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier sollten Handwerksunternehmer darauf achten, dass die Kosten nicht mehr als 110 Euro pro Arbeitnehmer betragen, sonst werden für jeden Cent über dieser Grenze Lohnsteuer und Sozialabgaben fällig. Achtung: die 110-Euro-Grenze ist ein Bruttowert, kein Nettowert! › mehr

Firma ohne Chef Betriebsübergabe: Wie finden Kollektive geeignete Nachfolger?

Gemeinschaft macht stark – das dachten sich vor fast 40 Jahren junge Zimmerer aus dem Rheinland und gründeten einen Betrieb als Kollektiv. Nach ersten Anfangsschwierigkeiten läuft „Treibholz“ inzwischen längst erfolgreich. Aber nun stellt sich die Frage, wer das Unternehmen fortführt. › mehr

Social Handwerk, 31. Folge Aufträge und Mitarbeitermotivation: So macht Felix Schröder seine Firma mit Social Media erfolgreicher

Seit 2017 kümmert sich unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) um die Aktivitäten seines Familienbetriebs Willi Schröder GmbH in den sozialen Netzwerken. In der 31. Folge seines Podcasts "Social Handwerk" erklärt er, wie Social Media das Umfeld des pfälzischen Betriebs nachhaltig geändert, geprägt und verbessert hat. › mehr

BAuA-Umfrage Mitarbeiterführung 4.0: Warum ein Lob positiv für die Gesundheit ist

Schlechte Noten für deutsche Chefs: Laut Umfrage der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund erhalten nur 60 Prozent der Mitarbeiter häufig Unterstützung durch ihren Vorgesetzten. Dabei können eine klare Kommunikation sowie Rückendeckung und Respekt sich positiv auf die Gesundheit der Mitarbeiter auswirken. › mehr

Mitarbeitermotivation mit "Führung 4.0" Führungsstil für die nächste Generation: Vertrauen statt Kontrolle!

Bei Ihnen klingelt ständig das Smartphone, weil Ihre Mitarbeiter eine Frage haben? Dann wird es höchste Zeit, den Führungsstil zu überdenken. Denn die junge Generation will nicht mehr nach Anweisung arbeiten, sondern selbst entscheiden. Das klappt in jedem Team – wenn Sie als Chef es wirklich zulassen. › mehr