book Themenseite

Die Fleischereien und Metzgereien in Deutschland stehen unter Druck. In den letzten zehn Jahren haben über die Hälfte der deutschen Handwerksmetzger für immer geschlossen. Die Branche konkurriert immer stärker mit preisaggressiven Supermärkten. Nischen wie Vegetarisches, Bio- und Dry-Aged-Fleisch sollen Wachstum bringen.

© Tyler Olson – Fotolia.com

Workers Cast - Talk So digitalisiert sich die Ernährung und das Lebensmittelhandwerk: Interview mit Olaf Deininger

Videos, Apps und Social Media sind dank fortschreitender Digitalisierung für viele Handwerksunternehmen Bestandteil des Arbeitsalltags. Doch der digitale Fortschritt macht sich auch in einem weiteren Bereich bemerkbar: beim Essen. Wie sich die Digitalisierung auf das Lebensmittelhandwerk auswirkt, verrät der ehemalige handwerk-magazin-Chefredakteur und Buchautor Olaf Deininger in diesem Workers Cast. › mehr

Blog-Update: Besuch im Bauhauptgewerbe 52 Wochen = 52 Betriebe: Chefredakteur Patrick Neumann unterwegs im deutschen Handwerk

In der Januar-Ausgabe 2020 hat sich Chefredakteur Patrick Neumann ganz schön viel vorgenommen: Unter dem Motto "52 Wochen = 52 Betriebe" und dem Hashtag #52Wochen möchte er das deutsche Handwerk, also Sie, kennenlernen und mit Ihnen über die wichtigsten Themen der Branche sprechen. Hier berichtet er über diesen besonderen "Roadtrip". › mehr
- Home
- Anzeige -

Standort Innenstadt Gentrifizierung im Handwerk: Chance für Innovative oder Gefahr für die Alteingesessenen?

Eine junge Generation von Handwerkern und Food-Start-ups erobert gerade die deutschen Innenstädte. Sie bieten regionale, nachhaltige Produkte und profitieren davon, dass immer mehr junge Gutverdiener in ihre Nachbarschaft ziehen, die sich diese Produkte auch leisten können. Doch der Trend stößt auch auf Widerstand bei Alteingesessenen. So wirkt sich Gentrifizierung auf das Handwerk aus. › mehr

Workers Cast Raus aus der grauen Masse mit Social Media und Provokation

Provokante Slogans, ausführliche Stellenausschreibungen, finanzielle Anreize für Auszubildende: Metzgermeister Steffen Schütze aus Freising sorgt mit originellem Laden und Auftritten auf Facebook und Instagram für seine Bekanntheit. Worauf es ihm ankommt, erklärt Schütze im aktuellen Podcast. › mehr

Digitalisierungsgrad - Folge 4 Nahrungsmittelhandwerk muss mehr auf Kunden-Kommunikation setzen

Der Digitalisierungsgrad im Lebensmittelhandwerk ist in starkem Maße von der Unternehmensgröße abhängig. Kleine und mittelgroße Betriebe setzen insbesondere in der Fertigung überwiegend auf traditionelles Handwerk und bilden damit einen klaren Gegenpol zur oftmals vollautomatisierten und digital vernetzten Produktion der Großbetriebe. › mehr

Workers Cast Die Neuerfindung der Metzgerbranche

Die Metzgerei „Kumpel & Keule“, um Mitgründer Hendrik Haase, erfindet die Metzgerbranche für sich neu. In der aktuellen Workers Cast Folge spricht Haase darüber, wie er sich seit zehn Jahren ins Lebensmittelhandwerk "verbissen" hat und für "ehrliches Lebensmittelhandwerk" kämpft. › mehr

Metzger Fettarme Würstchen für Fitte

Mit ihren fettarmen Grillido-Würsten bedienen Manuel Stöffler und Michael Ziegler den Fitness- und Gesundheitsmarkt. Supermärkte, Fitnessstudios und bald die erste Apotheke bieten ihre Produkte an. › mehr

Nahrungsmittelhandwerke Nähwertkennzeichnung bei Vorverpacktem wird Pflicht

Ab dem 13. Dezember 2016 wird die Nährwertkennzeichnung bei vorverpackten Lebensmitteln Pflicht. Allerdings gibt es wichtige Ausnahmeregelung für Ernährungs-Handwerksbetriebe. Darauf verweist der Deutsche Fleischer-Verband. › mehr
- Markt

Fleischerhandwerk Vegetarisches soll nicht Wurst heißen

Das Fleischerhandwerk findet Mitstreiter für eine Initiative, deren Ziel es ist, dass für vegetarische und vegane Produkte nicht die Verkehrsbezeichnungen verwendet werden dürfen, die für traditionelle Fleischerzeugnisse üblich sind. Zwischenzeitlich unterstützen auch andere Marktbeteiligte den Antrag. › mehr
- Markt

Gründer: Der neue Fleischgeist

Sie verlassen ausgetrampelte Pfade und besinnen sich auf die Wurzeln des Handwerks: Junge Leute auf der ganzen Welt erfinden gerade das Metzgergewerk neu. Mit Leidenschaft, Anspruch und Sinn für Qualität. › mehr
- Anzeige -

Digitale Vernetzung Social-Media-Metzgermeister

Die neue Fleischer-Szene ist digital vernetzt und kommuniziert über Social-Media. Untereinander und mit Kunden. Und so bekommen alle die Ambitionen dieser neuen Generation von Handwerkern mit. › mehr

Konzepte: Schlachten und Schlemmen

Eine junge Generation von neugierigen Gourmets zelebriert in selbst organisierten Dinnerclubs das Metzger-Handwerk. Der neue Food-Lifestyle möchte mehr erfahren und von den Meistern lernen. › mehr

Metzgerei Vegane Wurst vom Fleischer

Veganes Essen wird immer mehr zum Trend. Metzger Rainer Breuer hat diese Entwicklung erkannt und produziert in seiner Biofleischerei zweimal in der Woche ausschließlich fleischlose Produkte - darunter vegane Wurst und Bolognese. › mehr

Trends 2015 im Fleischerhandwerk: Imbiss und Besonderes

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks rechnet für 2015 mit einem Umsatzwachstum von 1,5 Prozent. handwerk magazin hat bei den Fachverbänden nachgefragt, wo sie die Umsatzbringer 2015 sehen. Bei den Fleischern sind das Imbiss und Co., besonderes Fleisch und Online-Handel. › mehr