book Themenseite


Für gesundheitsfreundliche und sichere Arbeitsplätze zu sorgen, gehört zu den wichtigsten Chefaufgaben. Nicht nur, weil der Ausfall eines Mitarbeiters den Betrieb viel Geld kostet, sondern auch, weil Sie als Unternehmer für Ihr Team verantwortlich sind.

© Rawf8 – stock.adobe.com

Berufsmode 2017 Vom Blaumann bis High-End

Was wir gestern noch cool fanden, wirkt heute vielleicht peinlich. Anderes schafft es zum Klassiker. So tickt die Welt der Mode. Bei der Berufsbekleidung geht es meist sachlicher zu – denn Funktion und Schutz stehen im Vordergrund. Mit Variationen und Weiterentwicklungen. › mehr

Normgerechte Schutzkleidung Diese Pflichten müssen Chefs erfüllen

Normgerechte Berufskleidung, sogenannte Schutzkleidung, erfordert besonderes Augenmerk. Für Auswahl, Anschaffung, aber auch für die Pflege definiert der Gesetzgeber klare Vorgaben. Doch wie funktionieren Aufbereitung und Kontrolle in der Praxis? Wie wird geprüft und die Sicherheit gewährleistet? Und wer übernimmt letztendlich die Verantwortung? › mehr

Persönliche Schutzausrüstung Neuer Dreifach-Schutz für komplexe Gefahrenlagen

In Unternehmen der Chemie und Petrochemie gelten strenge Richtlinien für die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Mitarbeiter. Doch die Frage nach der geeigneten Schutzkleidung stellt sich auch Fremdfirmen, die nur zeitweise auf dem Gelände zu tun haben. › mehr
- Anzeige -

Mitarbeiter Mehr Flexibilität gewünscht

Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und mehr Raum für Familie und Freizeit: Laut Umfrage des Digitalverbands Bitkom sagen vier von fünf Unternehmen (79 Prozent), dass sich ihre Mitarbeiter eine flexible Arbeitsgestaltung wie Homeoffice, Familienzeit und Sabbaticals wünschen. › mehr

Überblick Neue Regeln der Arbeitsstättenverordnung

Bei der Ende letzten Jahres in Kraft getretenen Novelle der Arbeitsstättenverordnung wurden Einzelvorschriften zusammengefasst und an die sich veränderten Bedingungen der Arbeitswelt angepasst. Ziel ist es, Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter in Arbeitsstätten – dazu zählen auch Baustellen – zu gewährleisten. Was jetzt gilt – der Überblick. › mehr

Ratgeber Fit am Bau bis zur Rente

Mehr als 40 Prozent der Mitarbeiter am Bau müssen laut Statistischen Bundesamt ihren Job noch vor der Rente aufgeben, weil die Gesundheit nicht mehr mitspielt. Doch was können Chefs tun, um ihre dringend benötigten Fachkräfte länger arbeitsfähig zu halten? Der Ratgeber der TU Darmstadt gibt praktische Hilfen. › mehr

Work-Life-Balance Neuer Leitfaden für mobiles Arbeiten

Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat einen Leitfaden für mobiles Arbeiten in Betrieben mit dem Titel „Nur das Ergebnis zählt!“ herausgebracht. Das Handbuch zeigt Vorteile des Arbeitens im Home Office auf und präsentiert aktuelle Beispiele für die Umsetzung. › mehr

Funktionswäsche Was Mann (Frau) heute drunter trägt

Wenn verschwitzte Kleidung auf der Haut klebt, kühlt der Träger bei Kälte schnell aus. Moderne Funktionswäsche transportiert die Feuchtigkeit nach außen – und beugt so der klassischen Wintergrippe wirksam vor. › mehr

Mitarbeiter Maßnahmen gegen innere Kündigung

Zwei Drittel der Mitarbeiter machen laut Umfrage des Beratungsunternehmens Gallup „Dienst nach Vorschrift“, 16 Prozent haben bereits innerlich gekündigt. Eine Studie der „Initiative Gesundheit und Arbeit“ (iga) hat jetzt untersucht, was die Auslöser innerer Kündigung sind und wie Betriebe das Engagement der Mitarbeiter reaktivieren können. › mehr
- Anzeige -

Zimmererhandwerk Runder Tisch für mehr Sicherheit auf Baustellen

Unfallursachen auf Baustellen können durch eine geeignete Organisation deutlich reduziert werden. Der Runde Tisch „Sichere Bauprozesse im Zimmererhandwerk“ hat jetzt ein Eckpunktepapier mit fünf Kernbereichen festgelegt, für die Maßnahmen erarbeitet werden sollen. Begleitet wird die Initiative durch eine bundesweite Kampagne mit dem Motto „WIR ZIMMERN SICHER“. › mehr

Gefahrstoffpreis Ideen zum Schutz vor Stäuben ausgezeichnet

Unsichtbar, aber nicht ungefährlich: Staub kann die Gesundheit erheblich gefährden. Gerade auf dem Bau sind die Beschäftigten häufig Stäuben ausgesetzt. Beim 11. Gefahrstoffschutzpreis wurden daher Lösungen gesucht und ausgezeichnet, die auf unterschiedliche Weise das Staubaufkommen am Arbeitsplatz verringern. › mehr

Widerstandsfähige Workwear Die neue boco Profi Line Plus

Wenn es hart zur Sache geht, soll die neue Workwear boco Profi Line Plus auch bei extremen Einsätzen ihre Widerstandsfähigkeit beweisen. Die neue Kollektion ist robust, laut Hersteller aber gleichzeitig bequem und lässig zu tragen. Die aus Fairtrade-Baumwolle bestehenden Teile sind ab Dezember erhältlich. › mehr

Umfrage der gesetzlichen Unfallversicherung Welche Rolle Sicherheit und Gesundheit im Betrieb spielen

Fühlen sich die Beschäftigten von ihren Chefs wertgeschätzt? Wie ist der Umgang mit Fehlern im Betrieb? Das Meinungsforschungsinstitut infas hat im Auftrag der gesetzlichen Unfallversicherung 500 Chefs in Betrieben verschiedener Branchen und Größen befragt. Dabei zeigt sich: Kleinstbetriebe haben oft eine bessere Präventionskultur als mittelgroße Unternehmen. › mehr

Unfallstatistik 1. Halbjahr 2016 3,4 Prozent mehr Arbeits- und Wegeunfälle

Im ersten Halbjahr 2016 gab es nach ersten Berechnungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Berlin 3,4 Prozent mehr meldepflichtige Arbeitsunfälle als im Vorjahreszeitraum. In absoluten Zahlen bedeutete dies eine Zunahme um 14.156 auf 434.603 meldepflichtige Arbeitsunfälle. › mehr

Europameisterschaft der Berufe CWS-boco stattet Team Germany bei EuroSkills aus

Vom 1. bis 3. Dezember kämpfen bei den EuroSkills in Göteborg 22 deutsche Teilnehmer um den Titel eines Europameisters in ihrem Beruf. Ausgestattet wird das Team für Wettkampf und Freizeit diesmal von CWS-boco, einem der führenden Anbieter von Berufskleidung im Mietservice. › mehr

Videotutorials für gute Arbeitspraxis Lösemittel sicher in Kanister und Fässer abfüllen

Das Umfüllen von Flüssigkeiten in Behälter verschiedener Größe gehört in vielen Betrieben zu den täglichen Arbeitsaufgaben. Damit der Schüttvorgang nicht die Gesundheit der Mitarbeiter belastet, hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Leitfäden und Videos für das Befüllen von Behältern mit organischen Flüssigkeiten veröffentlicht. › mehr

Neue Regenkleidung Wasserdichte Alleskönner von Kübler

Pünktlich zum Beginn der nasskalten Jahreszeit ist die neue, speziell für Arbeitseinsätze im Freien konzipierte Regenbekleidung von Workwearspezialist Kübler erhältlich. Die Regenjacke mit Kapuze und die dazu passende Regenhose bieten laut Hersteller einen optimalen Regenschutz und Atmungsaktivität. Ein warmes Steppfutter soll den Träger auch an kalten Wintertagen vor Auskühlung schützen. › mehr

Berufskleidung für Einsteger Fokus aufs Wesentliche – die neue boco Base Line

Bei der aktuellen Berufskleidungskollektion Base Line von boco ist der Name laut Hersteller Programm: Die Kollektion wurde als Grundausstattung für den Einsatz im Handwerk konzipiert. Die im Mietservice erhältliche Base Line eignet sich laut boco auch für kleine Budgets, ohne dabei auf die gewohnte boco-Qualität zu verzichten. › mehr

Für Extrembedingungen im Handwerk Die Magni-Kollektion von Helly Hansen

Die neue Premium-Linie für Handwerker, benannt nach dem Sohn des nordischen Donnergottes Thor, will Robustheit, Funktion und zeitgemäßen Look vereint. Während die Sommerkollektion auf die besonderen Anforderungen warmer und wechselnder Temperaturumgebungen zugeschnitten ist, bietet Magni Winterbekleidung Kälteschutz und höchsten Komfort für den täglichen Einsatz bei niedrigen Temperaturen. › mehr

UV-Strahlung: Kanalbauer am meisten gefährdet

Wie viel Sonne und krebserzeugende Strahlung bekommen die Mitarbeiter wirklich ab? Ein Forschungsprojekt des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zeigt: Über die Sommermonate ist die Belastung der betroffenen Berufsgruppen so verschieden wie ihre Arbeit. › mehr