© Chutima Chaochaiya AdobeStock

Termine UFH 2022

Aufgrund der aktuellen Situation können wir noch keine verbindlichen Termine veröffentlichen. Bitte erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Arbeitskreisen nach angekündigten Veranstaltungen! 


Landesverbände & Arbeitskreise im Bundesverband

Erfolgreiche Handwerkerfrauen Rückblick: Ausgezeichnete Unternehmerfrauen im Handwerk

Seit 26 Jahren zeichnet handwerk magazin herausragende Unternehmerfrauen im Handwerk aus. Grund genug, zurückzublicken und zu fragen: Was ist aus den Macherinnen geworden? Sieben Frauen erzählen: Wie ist es weitergegangen mit ihrer Karriere, was hat die Auszeichnung bei ihnen bewirkt – und welche neuen Pläne haben sie? › mehr
- Anzeige -

IHM Internationale Handwerksmesse 2019 UFH-Fachtagung: Unternehmerfrauen werden sichtbar

Zum dritten Mal veranstalteten die Unternehmerfrauen im Handwerk ihre jährliche Fachtagung auf der Internationalen Handwerksmesse. Vom 13. bis 17. März 2019 zeigten und informierten sich die Gewerke über Neuheiten und Trends. Viele Endkunden nutzen die Gelegenheit, sich wahres Handwerk anzusehen. › mehr

20 Jahre sind erst der Anfang! Landshuter Unternehmerfrauen im Handwerk feiern großes Jubiläum

Während es vor 20 Jahren üblich war, dass sich Handwerksmeister trafen, gab es keine Plattform für Frauen. Von einer gleichberechtigten Partnerschaft war man weit entfernt. Frauen im Handwerk, egal ob als eigene Chefin – soweit es sie gab - oder als mitarbeitende Ehefrau, waren Einzelkämpferinnen und auf sich selbst gestellt. Learning bei doing war der Alltag. › mehr

Landshut Aus 3 Pflegestufen wurden 5 Pflegegrade

Zur Infoveranstaltung „Die neuen Pflegegrade“ trafen sich die Unternehmerfrauen im Handwerk im Gasthof Rosenhof in Landshut. Vorsitzende Manuela Nemela konnte dazu viele UFH-Frauen willkommen heißen. Als Referent fungierte der VdK-Geschäftsführer und Behindertenbeauftragter des LKR Regen Helmut Plenk. › mehr

Bundesverband Unternehmerfrauen im Handwerk stellen Weichen für die Zukunft

Auf dem Verbandstag der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) in Stuttgart wählten die Delegierten einen neuen Bundesvorstand. Mit großer Mehrheit wurden Heidi Kluth als Bundesvorsitzende, Doris Unger als ihre Stellvertreterin und Gudrun Spottke als Schatzmeiste-rin in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand wurden Heike Trapp als Pressesprecherin und Beate Bliedtner als Schriftführerin gewählt. › mehr
- Anzeige -

Landesverbandstagung der Unternehmerfrauen Baden-Württemberg e.V. Im Generationsverbund die Zukunft gestalten

Im badischen Karlsruhe stand vor 42 Jahren die Wiege der Unternehmerfrauen im Handwerk (ufh), die sich zunächst nur regional und anschließend auch landes- und bundesweit als Wirtschaftsverband organisiert und etabliert haben. › mehr

Ländliche Räume sind Zukunftsräume

Berlin. Handwerkliche Betriebe prägen in großer Vielfalt die Wirtschaft der ländlichen Räume. Sie sichern die Versorgungstrukturen, eröffnen den Jugendlichen Bleibeperspektiven in Zukunftsberufen und tragen zu sozialer und wirtschaftlicher Stabilität bei. › mehr

Finanzierung beruflicher Bildung UFH und BdH fordern bessere Bildungs- und Gründungsförderung

Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) fordern eine gleichwertige Finanzierung von beruflicher und akademischer Bildung, auch der Bundesverband der Betriebswirte des Handwerks (BdH) fordert parallel eine stringente Bildungs- und Gründungsförderung. Nur so könne gegen den Fachkräftemangel vorgegangen werden. › mehr

Landshut Hinter den Kulissen von 112

Im Rahmen eines Besuches der UnternehmerFrauen im Handwerk erhielten rund 20 Damen nicht nur Einblick in das breite Betätigungsfeld der Hauptfeuerwache Landshut, sondern konnten auch selbst an verschiedenen Feuerlöschern Hand anlegen. › mehr

Die Leserreaktionen AfD erregt sich über Juli-Titelbild von handwerk magazin

Eine Kommunalpolitikerin der AfD wirft handwerk magazin vor, das Titelbild der Juli-Ausgabe sei frauenfeindlich und frauendiskriminierend. Zuerst als Leserbrief, dann öffentlich auf Facebook. Das löste eine Debatte aus, an der sich etliche Leser und Verbände beteiligten. › mehr

Rente Frauen leben länger – aber wovon?

Helmut Plenk, Geschäftsführer VdK Sozialverband Bayern, Kreisverband Arberland referierte vor kurzem auf Einladung der Unternehmerfrauen. Zwei interessante Stunden und viele Beispiele zum Thema Rente - nicht nur für Frauen - im vollbesetzten Nebenraum im Hotel Rosenhof in Ergolding, konnte Frau Manuela Nemela, Vorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk viele Gäste begrüßen. › mehr

Familienbetriebe Die neue Unternehmerfrau im Handwerk

Motiviert, qualifiziert, selbstbewusst: Eine neue Generation von gut ausgebildeten Frauen steht für mehr Verantwortung und Selbstbewusstsein im Handwerk. Die aktuelle Studie der itb-Forscher belegt die steigende Bedeutung mitarbeitender Unternehmerfrauen für den Wirtschaftsbereich Handwerk. › mehr