book Themenseite

Nach einer Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge werden bis zum Jahr 2020 Vermögenswerte von rund 2,6 Billionen Euro vererbt – auch an Handwerker. Was Millionen Erblasser und Bedachte eint: Sie erben/vererben meist zum ersten Mal. Die gute Nachricht: Die damit verbundene Unsicherheit lässt sich mit aktuellem Rechtswissen beseitigen.

Nachlassverwaltung Digitaler Nachlass: Wie sich die Erbschaft regeln lässt

Hand aufs Herz: Wer hat seine digitale Hinterlassenschaft bereits geregelt? Ob und wie virtuelle Konten, Profile und Dokumente post mortem bestehen bleiben und wer nach dem eigenen Ableben darauf Zugriff haben soll, ist keine einfache Frage. Beantworten aber sollte sie jeder – auch und erst recht Handwerksbetriebe. › mehr
- Anzeige -

Rechtshilfe Zehn Tipps für Rechtsanwälte im Erbrecht

Niemand denkt gern über den Tod nach. Doch wer einen Betrieb hat, muss sich frühzeitig mit dem Thema Nachfolge auseinandersetzen. Und auch für die Erben gibt es einiges zu beachten bezüglich Steuern und Erbfolge. Antworten halten Fachanwälte für Erbrecht parat. Hier finden Sie zehn Tipps, wer helfen kann. › mehr

Unternehmensübergabe Betriebserbe: So planen Chefs die Nachfolge

Für viele Handwerkschefs sind sie die erste Wahl als Nachfolger: die eigenen Kinder. Das Finanzamt unterstützt mit Steuervorteilen. Es gelten jedoch strenge Regeln. Was Sie bei der Nachfolgeplanung beachten sollten. › mehr

Unternehmerpaare So schützen Sie sich durch einen Ehevertrag

Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Selbstständige sollten sich vor dem Gang zum Standesamt gründlich über die rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen einer Ehe Gedanken machen. Ecovis und handwerk magazin erklären, was Sie bei einem Ehevertrag beachten müssen. › mehr

Weitergabe von Mietobjekten Vermietete Immobilien steuerlich günstig vererben

Die eigene Immobilie ist für viele Menschen ein Lebenstraum, den sie auch über den eigenen Tod hinaus erhalten wissen wollen: als Wohnraum oder als Wertanlage für den Partner, die Kinder oder Enkel. Was beim Vererben und Verschenken von vermieteten Immobílien steuerlich zu beachten ist, erläutert handwerk magazin zusammen mit Experten der ARAG Versicherung. › mehr

Co-Eltern, Regenbogenfamilien und Co. Das bringt das neue Familienrecht

Die familiären Lebenswirklichkeiten werden immer vielfältiger: Mit Patchwork-, Regenbogen-, Pflegefamilien und der modernen Reproduktionsmedizin klaffen biologische und soziale Elternschaft immer weiter auseinander. Dem hat sich das Familienrecht angepasst. handwerk magazin und Experten der ARAG Versicherung geben einen Überblick über die aktuelle rechtliche Situation. › mehr

Erbrecht Wer erbt die Lebensversicherung?

Die Kombination aus Versicherungsrecht und Erbrecht macht die Suche nach dem Erben einer Lebensversicherung in manchen Fällen kompliziert. Bettina M. Rau-Franz, zertifizierte Testamentsvollstreckerin und Partnerin in der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner, klärt auf. › mehr

Erbschaft im EU-Ausland So vererben Sie nach deutschem Recht

Nach EU-Erbrechtsverordnung werden Sie im Todesfall möglicherweise nach Recht Ihres Aufenthaltslandes beerbt. handwerk magazin verrät zusammen mit der ARAG Versicherung, was Sie tun können, damit sich Ihr Erbe nach deutschem Recht richtet. › mehr
- Anzeige -

Nachlassplanung: Testament 4.0

Im Sommer tritt das neue EU-Erbrecht in Kraft. Gerade Unternehmer sollten sich schon jetzt mit den neuen Regeln befassen. Denn sonst könnte ihr Vermögen in den falschen Händen landen, wenn sie oder Angehörige den Lebensabend im Ausland verbringen. › mehr

Erbrecht: Erbschein nicht erforderlich

Von Cornelia Hefer Erbschein nicht erforderlich Die Regelung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Sparkassen, wonach die Bank „zur Klärung der rechtsgeschäftlichen Berechtigung“ die Vorlage eines Erbscheins nach einem Todesfall verlangen kann, benachteiligt den Verbraucher und ist unwirksam. Dies hat der Bundesgerichtshof aktuell entschieden. Der Erbe ist von Rechts wegen nicht verpflichtet, sein Erbrecht durch [...] › mehr