book Themenseite

Wer einen Betrieb gründet oder übernimmt, muss prüfen, ob der Standort geeignet ist, ob es Ausbaumöglichkeiten oder auch Beschränkungen gibt. Aber auch bei bestehenden Betrieben ist eine regelmäßige Standortanalsyse sinnvoll. Informationen zur Standortwahl finden Sie auf dieser Themenseite.

Nachhaltige Bauweise Interview mit Michel Durieux und Carsten Benke: So effizient sind nutzungsgemischte Quartiere

Wohnen hier, arbeiten dort. Stadtviertel, die nachverdichtet oder wiederbelebt werden, sollen das Pendeln zwischen Zuhause und Arbeit überflüssig machen. Wie das gelingen kann, erklären Michel Durieux, Referatsleiter Energiepolitik und Energieeffizienz, und Carsten Benke, Referatsleiter Regional- und Strukturpolitik beim Zentralverband Deutsches Handwerk (ZDH) im Interview. › mehr

Standort Ballungsraum Zukunftsstandorte: Zwischen Stadt und Land

Steigende Mieten und wenig Platz in den Städten auf der einen, fehlende Infrastruktur und weite Wege auf dem Dorf auf der anderen Seite. Liegt der optimale Firmensitz irgendwo dazwischen? Welche innovativen neuen Standortideen es gibt. › mehr

Standort Großstadt Handwerker in der Stadt: Eine Hassliebe

Steigende Mieten, volle Straßen, Stress mit den neuen Nachbarn: Für Betriebe wird die Arbeit in der Stadt immer schwieriger. Viele verlassen ihre alten Hinterhofwerkstätten und ziehen aufs Land oder ins Gewerbegebiet. Andere finden kreative Lösungen – und profitieren. › mehr
- Anzeige -

Standort Innenstadt Gentrifizierung im Handwerk: Chance für Innovative oder Gefahr für die Alteingesessenen?

Eine junge Generation von Handwerkern und Food-Start-ups erobert gerade die deutschen Innenstädte. Sie bieten regionale, nachhaltige Produkte und profitieren davon, dass immer mehr junge Gutverdiener in ihre Nachbarschaft ziehen, die sich diese Produkte auch leisten können. Doch der Trend stößt auch auf Widerstand bei Alteingesessenen. So wirkt sich Gentrifizierung auf das Handwerk aus. › mehr

Betriebsgebäude Gewerbehöfe: Mieten statt selbst bauen

Gewerbehöfe sind Alternativen zum Neubau oder Kauf eines Betriebsgebäudes. Nicht nur Gründer sind Mieter in den zentrumsnahen Gewerbeobjekten. Denn Handwerksbetriebe profitieren auch von Gemeinschaftseinrichtungen. handwerk magazin hat eine Übersicht über Gewerbehöfe zusammengestellt. › mehr

Ausnahmen der Ladenöffnungsregeln So lange dürfen Bäcker am Muttertag öffnen

Im deutschsprachigen Raum wird der Muttertag jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai begangen. Für solche Tage haben alle Bundesländer Ausnahmevorschriften zum Verkauf von Backwaren an Sonn- und Feiertagen in die jeweiligen Ladenöffnungsgesetze aufgenommen. Ein kleiner Überblick über Regeln und Ausnahmen. › mehr

Standort: Start im Stadtzentrum

Hohe Mieten, dichte Konkurrenz, anspruchsvolle Kunden: Wer ein Unternehmen in Citylage aufbaut, steht vor besonderen Herausforderungen. Gleichzeitig bieten Citylagen aber beste Chancen für Gründer. › mehr