UFH-Umfragen
© Thapana_Studio-stock.adobe.com

Umfragen UFH

Alle drei Monate führt handwerk magazin zusammen mit den Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) eine Umfrage zu aktuellen Themen in Handwerk und Politik durch.

Ihre Erfahrungen sind wichtig, um Veränderungen anstoßen zu können. Sie dienen als Argumentationsgrundlage, um für mehr Unterstützung in der Politik zu werben.

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und beteiligen sich an der Umfrage!

Finanzierung beruflicher Bildung UFH und BdH fordern bessere Bildungs- und Gründungsförderung

Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) fordern eine gleichwertige Finanzierung von beruflicher und akademischer Bildung, auch der Bundesverband der Betriebswirte des Handwerks (BdH) fordert parallel eine stringente Bildungs- und Gründungsförderung. Nur so könne gegen den Fachkräftemangel vorgegangen werden. › mehr
- Anzeige -

Landshut Hinter den Kulissen von 112

Im Rahmen eines Besuches der UnternehmerFrauen im Handwerk erhielten rund 20 Damen nicht nur Einblick in das breite Betätigungsfeld der Hauptfeuerwache Landshut, sondern konnten auch selbst an verschiedenen Feuerlöschern Hand anlegen. › mehr

Die Leserreaktionen AfD erregt sich über Juli-Titelbild von handwerk magazin

Eine Kommunalpolitikerin der AfD wirft handwerk magazin vor, das Titelbild der Juli-Ausgabe sei frauenfeindlich und frauendiskriminierend. Zuerst als Leserbrief, dann öffentlich auf Facebook. Das löste eine Debatte aus, an der sich etliche Leser und Verbände beteiligten. › mehr

Rente Frauen leben länger – aber wovon?

Helmut Plenk, Geschäftsführer VdK Sozialverband Bayern, Kreisverband Arberland referierte vor kurzem auf Einladung der Unternehmerfrauen. Zwei interessante Stunden und viele Beispiele zum Thema Rente - nicht nur für Frauen - im vollbesetzten Nebenraum im Hotel Rosenhof in Ergolding, konnte Frau Manuela Nemela, Vorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk viele Gäste begrüßen. › mehr

Familienbetriebe Die neue Unternehmerfrau im Handwerk

Motiviert, qualifiziert, selbstbewusst: Eine neue Generation von gut ausgebildeten Frauen steht für mehr Verantwortung und Selbstbewusstsein im Handwerk. Die aktuelle Studie der itb-Forscher belegt die steigende Bedeutung mitarbeitender Unternehmerfrauen für den Wirtschaftsbereich Handwerk. › mehr

Zweite Frauenfachtagung auf derIHM Das Handwerk ist ein exzellenter Platz für Frauen!

München. Nach der erfolgreichen Premiere im Frühjahr 2017 folgte am 9. März 2018 die zweite Auflage der Frauen-Fachtagung des Bundesverbandes der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München. Gastrednerinnen waren Autorin und Coach Sabine Asgodom sowie Spitzenköchin und Unternehmerin Cornelia Poletto. Durch das Programm führte Moderatorin Petra Bindl. › mehr

IHM 2018 Zweiter Aufschlag: Fachtagung der Unternehmerfrauen

Nach der erfolgreichen Premiere auf der IHM 2017, präsentierte sich der Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) auf der IHM 2018 nun bereits zum 2. Mal. Die Frauen-Fachtagung stand unter dem Motto: "Frauen im Handwerk - Was uns bewegt" mit den Gastrednerinnen Autorin und Coach Sabine Asgodom sowie Spitzenköchin Cornelia Poletto. › mehr

Landshut Jahreshauptversammlung mit Ehrengästen

Zur jährlichen Jahreshauptversammlung trafen sich am 22.02.2018 rund 50 Unternehmerfrauen aus dem Arbeitskreis Landshut im Hotel-Cafe Rosenhof in Ergolding. Die Trommelgruppe Ubuntu Drummers unter der Leitung von Sylvia Schäfer, unterstützt von UFH-Mitglied Elisabeth Sellmair empfing die Teilnehmer und bot eine flotte musikalischen Einlage. › mehr
- Anzeige -

Wettbewerb für Gründer und Nachfolger Letzte Chance für „Top Gründer im Handwerk“

handwerk magazin sucht die besten Gründer und Nachfolger aus dem Handwerk. Nur noch bis zum 9. Juli 2018 können Sie sich bewerben. Es lohnt sich, denn es gibt insgesamt 17.000 Euro zu gewinnen - und einen Traumurlaub im Wert von 1.035 Euro. › mehr