book Themenseite

Was in mittleren und großen Fuhrparks üblich ist, ist auch für Handwerksbetriebe und Unternehmen mit nur wenigen Fahrzeugen sinnvoll: die Nutzung von Tankkarten. Denn mit dem Plastikgeld gibt es nach dem Tanken keine Probleme bei der Bezahlung, im Büro kein nerviger Papierkrieg mit Quittungen, und der Fahrzeugnutzer freut sich, dass er nicht regelmäßig in Vorleistung treten muss.

Parken Mit Tankkarte das Parkhaus bezahlen

Der Tankkarten-Anbieter Novofleet hat die Akzeptanz seiner Karten an rund 50 Evopark-Parkhäusern mit einer Kapazität von mehr als 50.000 Stellplätzen in Premiumlagen im Bundesgebiet erweitert. › mehr
- Anzeige -

Tankkartenanbieter Kunden sind unzufrieden mit Service

Dataforce hat für 2016 eine Datenanalyse im Segment Tankkarten durchgeführt. Dabei interviewten die Marktforscher 28.570 Fuhrparkleiter unter anderem dazu, ob und wie viele Tankkarten sie einsetzen, welche Anbieter genutzt werden und welche Rolle Service und Zusatzleistungen spielen. › mehr

Marktübersicht: 15 Tankkartenanbieter im Vergleich

Tankkarten helfen auch Handwerksbetrieben, Fuhrparkkosten und Verwaltungsaufwand zu sparen. Die aktuelle Marktübersicht von handwerk magazin, erstellt von „bfp fuhrpark + management“, vergleicht alle in Deutschland gängigen Tankkarten. In der Marktübersicht werden die wichtigsten Kriterien zur Wahl einer Tankkarte verglichen. › mehr
- Anzeige -

Fuhrpark: Mit Tankkarte? Aber gerne!

Einfach bargeldlos tanken, saubere elektronische Abrechnung statt Quittungs-Chaos und Kontrolle über Fahrzeugkosten. Was Tankkarten sonst noch leisten, zeigt die Marktübersicht von handwerk magazin. › mehr