Marktstart von Schöffel Pro Berufskleidung: Outdoor-Spezialist Schöffel stellt Premium-Workwear vor

Zugehörige Themenseiten:
Arbeitsschutz und Gesundheit, Ausstattung, Berufskleidung und Mitarbeitermotivation

Mit der Marke Schöffel Pro bietet das für hochwertige Outdoor-Bekleidung bekannte Familienunternehmen aus dem bayerischen Schwabmünchen jetzt auch hochfunktionelle und individualisierbare Kollektionen für den Einsatz in der Werkstatt oder auf der Baustelle an.

Schoeffel Pro Premiumkleidung
Outdoor-Spezialist Schöffel stellt Premium-Workwear vor. – © Schöffel

Der für die neue Schöffel-Berufskleidung entwickelte Claim „Geboren in der Natur. Geschaffen für die Arbeit.“ unterstreicht die Ambitionen des Outdoorspezialisten im Berufskleidungssektor. So hat das Unternehmen im Gegensatz zu anderen Herstellern mit der „Schöffel Pro GmbH“ eine eigene Tochtergesellschaft gegründet, die mit der Expertise aus dem Outdoorbereich hochwertige und funktionelle Arbeitskleidung entwickelt und vertreibt.

Premium-Berufskleidung als Wertschätzung für die Mitarbeiter

„Mit Schöffel Pro möchten wir Arbeitsbekleidung funktioneller, aber auch individueller machen“, erklärt Geschäftsführer Peter Schöffel zur Markteinführung. Die in zweijähriger Entwicklungsarbeit gemeinsam mit vielen Anwendern entstandenen Work Wear-Kollektionen sollen sowohl die Einzigartigkeit des Unternehmens in der Wahrnehmung der Kunden stärken als auch die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber fördern.

Ziel: Die Arbeit mit hochfunktionellen Produkten erleichtern

Um im hart umkämpften Markt der Anbieter von Berufskleidung neue Kunden zu gewinnen setzt Schöffel Pro mit Geschäftsführer Thomas Bräutigam auf die folgenden Stärken:

  • Funktionalität: Schöffel überträgt seine jahrzehntelange Expertise für Outdoor- und Ski-Bekleidung in die Arbeitswelt. Die Träger erhalten dadurch Produkte, die mit Blick auf das jeweilige Einsatzgebiet individuell entwickelt und hochfunktionell sind und Features sowie Materialien aufweisen, die die Arbeit der Träger erleichtern.

  • Individualisierbarkeit:  Alle Textilien können in mehreren Stufen nach den Wünschen, Farben und Designs der Firmenkunden individuell gestaltet werden. Dabei reicht das Angebot von einer breiten Palette lagernder und schnell verfügbarer Ware bis zu ganz individuell produzierten Artikeln. Das Corporate Design der Kunden wird somit exakt auf die Arbeitskleidung übertragen. Dies unterstreicht die Einzigartigkeit des jeweiligen Unternehmens und fördert die Identifikation des Teams mit dem Arbeitgeber.

  • Premium-Positionierung: Schöffel steht seit Jahrzehnten für Sportbekleidung mit höchsten Ansprüchen an Stoffe, Verarbeitung, Passform und Tragekomfort. Diesen Anspruch hat Schöffel Pro auch an die Bekleidung für die Arbeit. Das Sortiment wird sowohl über den technischen Handel als auch über einen eigenen Online-Shop erhältlich sein. Zudem erfüllt Schöffel Pro wie Schöffel Sportbekleidung die Anforderungen an eine ökologisch und sozial nachhaltige Produktion, unter anderem durch die Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation.

Für die unter schoeffel-pro.com erhältlichen Kollektionen für Damen und Herren gibt es jeweils drei Individualisierungsstufen: Bei Stufe 1 wird die im Lager vorhandene Bekleidung ganz klassisch nur mit dem Firmenlogo versehen, Stufe 2 ermöglicht zusätzlich die Individualisierung vordefinierter Modelle mit farbigen Accessoires in acht Farben. In der Premiumstufe 3 können Unternehmen die Wunschkollektion mit ihrem Team und den Schöffel-Experten gemeinsam entwickeln und gestalten.