Top Gründer
Bild: Holzmann Medien GmbH

Themenseite

Top Gründer

Das handwerk magazin ehrt alle zwei Jahre mutige Handwerksunternehmer für den erfolgreichen Schritt in die Selbstständigkeit. Zusammen mit den Partnern Signal Iduna Gruppe und Adolf Würth GmbH & Co. KG lobt das Wirtschaftsmagazin den Preis „Top Gründer im Handwerk“ aus.

Endspurt für "Die Top Gründer im Handwerk 2016"

Bewerbungsschluss 30.06.2016: handwerk magazin sucht die besten Gründer und Nachfolger aus dem Handwerk. Bewerben Sie sich, es lohnt sich, denn es gibt insgesamt 17.000 Euro zu gewinnen. mehr

Top Gründer 2016 Bewerbungsbogen

Top Gründer im Handwerk 2014: Das sind die Sieger

Drei erfolgreiche Handwerker, drei clevere Geschäftsideen, drei glückliche Gewinner: Am Freitag wurden die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs „Top Gründer im Handwerk“ ausgezeichnet. mehr

Die Besten Gründer Deutschlands

Der Gründerwettbewerb von handwerk magazin zeigt: Erfolgreiche Neuunternehmer suchen Marktnischen, setzen auf Trends, kümmern sich um ihre Mitarbeiter. Was die Top Gründer auszeichnet. mehr

1. Platz 2014: In großen Maßstäben

Heinz Tretter (40) entwarf im Jahr 2007 ein Modulsystem für Klettergärten. Inzwischen verkauft der Zimmerer aus dem bayerischen Lenggries seine Anlagen in die ganze Welt. Er profitiert davon, dass Klettern im Trend liegt. Und er expandiert konsequent. mehr

2. Platz 2014: Rein in die Nischen

Sven Stelzel (27) hat sich 2009 als Maler selbständig gemacht – und schnell gemerkt, wie hart umkämpft der Markt ist. Also verlegte er sich auf Nischen wie Schimmelsanierungen und wasserdichten Putz. Damit ist er sehr erfolgreich. mehr

3. Platz 2014: Klappern fürs Handwerk

Tim Kortüm (31) hat aus der Bäckerei seines Vaters einen Feinkost-Lieferanten gemacht, mit französischen und holländischen Spezialitäten und koscheren Backwaren. Und: Er rührt kräftig die Werbetrommel. mehr