Umfrage zur Bundestagswahl

handwerk magazin startet eine große Umfrage unter Handwerksunternehmern zur Bundestagswahl. Was ist den Inhabern und Chefs wichtig in den Bereichen Gesundheit, Vorsorge, Energie, Bildung und Wirtschaft? Was halten sie von einer Bürgerversicherung? Soll es eine Rentenpflicht für Unternehmer geben? Muss die EEG-Umlage sinken? › mehr
- Anzeige -

Klau am Bau: So schützen sich Handwerksunternehmer

Handwerksbetriebe werden immer häufiger Opfer von schweren Diebstählen. Jedes zweite Unternehmen wurde schon mal überfallen oder auf Baustellen beklaut. Welche Maßnahmen Handwerker ergreifen müssen, um sich vor hohen Schäden und Verlusten zu schützen, zeigt ‚handwerk magazin‘ in der aktuellen Titel-Geschichte der April-Ausgabe. › mehr

Demografischer Wandel verschärft Fachkräftemangel im Handwerk

Handwerksunternehmer sollten sich angesichts des demografischen Wandels aktiv mit Altersstrukturen ihres Mitarbeiterstamms beschäftigen und auf eine ausgewogene Verteilung achten. So das Fazit des diesjährigen Meister-Treffs in München. Die Veranstaltung stand unter dem Motto “Fachkräfte erfolgreich binden”. › mehr

Wie Chefs und Mitarbeiter mit Stress richtig umgehen

Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Familie, Freunde – wer als Chef im Handwerk alle Ansprüche erfüllen will, hat wenig Freiräume. Zwar muss und soll der Unternehmer im modernen Betrieb nicht alle Aufgaben selbst erledigen, doch in den meisten Kleinbetrieben gibt es keine zweite Führungsebene, so dass vieles automatisch am Chef hängen bleibt. Kein Wunder, dass deshalb auch im Handwerk immer öfter die Psyche streikt. › mehr

So wird der jährliche Meinungsaustausch ein Erfolg

Sie sind nicht weit verbreitet im Handwerk und doch so nützlich: Mitarbeiterjahresgespräche. Handwerksunternehmer und deren Angestellte sehen meist nicht die Vorteile, die ein solch strukturierter Dialog bringen kann und verschenken damit die Chance für eine bessere Zusammenarbeit. ‚handwerk magazin‘ erklärt, worauf es ankommt. › mehr

Professor-Adalbert-Seifriz-Preis 2012 Handwerker und Wissenschaftler ausgezeichnet

Die Wirtschaftszeitschrift ‚handwerk magazin‘ (Holzmann Medien, Bad Wörishofen) vergab den „Technologietransferpreis des Deutschen Handwerks, Professor-Adalbert-Seifriz-Preis“. Ausgezeichnet mit einem Gesamtpreisgeld von 15.000 Euro wurden drei Entwicklungen, die durch die Zusammenarbeit zwischen einem Handwerksbetrieb und einer Wissenschaftseinrichtung zur Marktreife gebracht wurden. › mehr

Deutschlands beste Senkrechtstarter im Handwerk

Hamburg, 22. September 2012. Mit Möbeln, Wärmepumpen und Frisuren, vor allem aber mit cleveren Geschäftsmodellen haben es drei vorbildliche Unternehmen aufs Siegertreppchen geschafft. Am Samstag wurden sie auf dem Bundeskongress der Handwerksjunioren in Hamburg zu den „Top Gründern im Handwerk“ gekürt. Insgesamt 42 weibliche und 58 männliche Handwerker hatten an dem bundesweiten Wettbewerb teilgenommen. Ehrengast Peter Maffay, dessen Stiftung durch die Aktion „Deutsches Handwerk hilft“ gefördert wird, würdigte die Tatkraft und Innovationsfreude der Unternehmer. Ihre Erfolgsgeschichten zeigen, welche Chancen eine Existenzgründung im Handwerk bietet. › mehr

Freie Fahrt für Handwerker

Parkverbote, Umweltzonen, Tachografenpflicht, neue Führerscheinregeln und Punktesystem - Handwerksbetriebe werden im Verkehrsrecht immer mehr drangsaliert. Doch Gegenwehr lohnt sich. ‚handwerk magazin‘ bringt in seiner aktuellen Ausgabe die wichtigsten Praxistipps dazu. › mehr
- Anzeige -

Top Gründer im Handwerk Handwerker im Finalfieber

Der Countdown läuft für „Top-Gründer im Handwerk“: Bis Ende Juni können zupackende Unternehmer noch am bundesweiten Wettbewerb teilnehmen und anderen Mut zur Selbständigkeit machen. Den Gewinnern winken öffentliche Anerkennung und 17.000 Euro Preisgelder. › mehr

Rente: Wie Frauen richtig vorsorgen

Rund 20 Prozent der Unternehmerfrauen im Handwerk haben kein finanzielles Sicherheitsnetz bei Scheidung, Tod des Partners oder im Alter. Wie sich Frauen am besten absichern und für die Rente ein Polster ansparen, zeigt handwerk magazin in der aktuellen Titelgeschichte der Juni-Ausgabe. › mehr

Die besten Hochschulen für das Handwerk

handwerk magazin listet alle Universitäten speziell für Meister und Gesellen auf. Handwerker können inzwischen an den meisten Unis problemlos studieren. Es gibt jedoch zahlreiche Studiengänge, die speziell auf die Bedürfnisse von Handwerkern zugeschnitten sind. handwerk magazin hat diese in einem neuen Studienverzeichnis zusammengetragen. › mehr

Wie Gründer an Geld und Kunden kommen

Die Konjunktur im Handwerk ist so gut wie selten. Dennoch ist der Einstieg für Jungunternehmer kein Selbstläufer: Sie müssen nicht nur die Bank von sich und ihrem Konzept überzeugen, sondern auch genügend Auftraggeber finden. Der Ratgeber „Gründer“ von handwerk magazin zeigt praxisnah mit Beispielen und Checklisten, wie beides gelingt. › mehr