Die Sozialversicherungsfalle

Statusfeststellung | Wer im familieneigenen Handwerksbetrieb mitarbeitet, zahlt als Angestellter oft in die gesetzliche Sozialversicherung ein. Im guten Glauben, einmal Leistungen im Ernstfall dafür zu bekommen – ein Irrglaube. › mehr

- Gesetzliche Rentenversicherung Was sie leistet, was sie kostet

Wer als Handwerker überlegt, die gesetzliche Rentenversicherung nach 18 Jahren zu verlassen, sollte das gesamte Kosten- und Leistungsangebot des Sozialversicherungsträgers betrachten. Unternehmer, die unsicher sind, ob sie die Rentenversicherung verlassen, sollten sich beraten lassen. › mehr