book Themenseite

Digitalisierung führt zu Effizienzsteigerungen bei Geschäftsprozessen und verbesserter Kundenkommunikation. Auf dieser Themenseite erfahren Sie, wohin die digitale Reise geht und welche Vorteile Sie für Ihr Unternehmen daraus ziehen können.

© Alexander Limbach AdobeStock

Erfolgsbeispiel Digitale Integration der Büroprozesse sorgt für mehr Effizienz

Die Rakowski Dienstleistungen GmbH aus der Stadt Könnern in Sachsen-Anhalt ist ein sehr breit aufgestelltes Unternehmen: Von der Abfallentsorgung über Industrieservices bis hin zu Bauleistungen haben die 105 Mitarbeiter sehr unterschiedliche Aufgaben. Dieses diversifizierte Portfolio war mit manuellen Büroprozessen immer schlechter zu organisieren. Eine digitale Integration der Abläufe brachte die Lösung. › mehr
- IT

WhatsApp-Kolumne von Michael Elbs, 8. Folge 2019: Was sich bei WhatsApp ändert

Wann kommt WhatsApp Business für iPhones? Was gibt es nächstes Jahr Neues in WhatsApp und WhatsApp Business? Welche Funktionen bringen Handwerker weiter? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich unserer Kolumnist Michael Elbs im 8. Teil seiner Kolumne. › mehr
- Anzeige -

Erfolgsbeispiel 3D-Druck: Weniger Materialverlust und schnellere Produktion

Das seit 1950 bestehende reha team in Bayreuth ist sowohl traditioneller Mittelständler als auch modernen Technologien zugewandter Innovationsträger. Mittels Prozessautomatisierung und 3D-Druck treibt das Unternehmen die Digitalisierung voran und entlastet seine Mitarbeiter von Routinearbeiten. › mehr

Teamarbeit koordinieren Schnellere Arbeitsprozesse durch Collaboration Tools

Mit Collaboration Tools haben Chef und Mitarbeiter alle Informationen direkt auf dem Smartphone oder Tablet. Die Apps beschleunigen Arbeitsprozesse und sorgen für besseren Service beim Kunden. So funktionieren die kleinen Helfer für Handwerksbetriebe. › mehr
- IT

Arbeit 4.0 Fördermittel für Weiterbildung: So wird Ihr Team fit für die Zukunft

Bei Ihnen stapeln sich die Aufträge, und es fehlen Zeit und Mittel für eine gezielte Qualifizierung der Mitarbeiter? Dann lassen Sie doch die Profis ran, und nutzen Sie das reichhaltige Förderangebot. Wir haben exklusiv für Sie alle Programme für Handwerker von Bund und Ländern in einer Marktübersicht zusammengestellt. › mehr

Schulungsangebote BIM-Weiterbildung: Schritt für Schritt in die vernetzte Welt

Das Schulungsangebot für Handwerker, die sich über Building Information Modeling (BIM) fortbilden wollen, ist noch gering. Das Schaufenster Digitales Bauen unter dem Dach des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk soll das ändern. Hier sind die wichtigsten Anlaufstellen für professionelle BIM-Beratung. › mehr
- IT

Workers Cast Planungs-Software für den Gerüstbau

Prüfprotokolle rauben Zeit und Nerven. Immer wieder hat sich Gerüstbauerin Jeanette Spanier über die umständlichen Abläufe geärgert. Deshalb hat sie die Software „Scaffeye“ entwickelt. Diese hilft im Longuicher Betrieb Spanier und Wiedemann bei Planung und Verwaltung sowie den Nutzern bei der Anwendung. › mehr

Interview mit Dr. Robert Mayr Digitale Prozesse senken Transaktionskosten

Die Digitalisierung der kaufmännischen Abläufe steht erst am Anfang, sagt Robert Mayr. Der Vorstandsvorsitzendedes Nürnberger Steuerberater-Dienstleisters DATEV erwartet, dass Kosten für neue digitale Lösungen sehr schnell durch effizientere Abläufe kompensiert werden. › mehr

Studie zu Bewertungsportalen So sammeln Handwerker gute Online-Bewertungen

Die Plattform Provenexpert sammelt Unternehmensbewertungen von mehr als 320 Bewertungsportalen. Eine exklusive Auswertung für handwerk magazin zeigt: Kunden von Handwerkern sind besonders aktiv als Online-Bewerter. Und: Sie posten ihre Meinung vor allem bei Facebook und Google. Das sollten Sie nutzen! › mehr

Workers Cast Online-Plattformen: Fluch oder Segen?

Preisdumping und Schwarzarbeit: Das assoziieren noch immer viele Handwerker mit der Online-Plattform MyHammer. Dabei hat sich das Unternehmen in den vergangenen zwölf Jahren deutlich gewandelt. Über die Ziele der Plattform und Vorteile für Handwerker spricht Geschäftsführerin Claudia Frese im aktuellen Podcast. › mehr

New Marketing- Folge 9 Kundenservice: Was CRM-Systeme im Handwerk bringen

Mit einem CRM-System können Sie nicht nur Daten und Aufträge verwalten, sondern Ihren Kunden passgenaue Angebote unterbreiten. Eine Studie von Trovarit zeigt die Stärken und Schwächen der Systeme - Schreiner Norbert Reinhart erklärt, worauf es bei der Auswahl und Einführung in den Betrieb ankommt. › mehr

MemoMeister Online Kongress 2018 handwerk magazin verlost 30 Tickets!

Der MemoMeister Online Kongress 2018 von 21. bis 25. August 2018 verspricht neue Impulse, Konzepte und hilfreiche Werkzeuge, die Sie als Handwerksunternehmer weiterbringen. Das Beste: Sie müssen dafür noch nicht einmal irgendwo hinfahren – alles passiert online. handwerk magazin verlost jetzt 30 Tickets (Vollzugangspass für ein Jahr!). Machen Sie mit! › mehr
- Anzeige -

Studie von DATEV und handwerk magazin Digitalisierung der kaufmännischen Prozesse im Handwerk

Eine aktuelle Studie von DATEV und handwerk magazin zeigt, dass die Digitalisierung der kaufmännischen Abläufe im Handwerk weiter fortgeschritten ist, als viele bislang angenommen haben. Doch es gibt auch etliche Problemfelder, die die Betriebe schleunigst angehen sollten. › mehr

Workers Cast BIM einfach erklärt: Interview mit Rainer Bühne

Building Information Modeling – kurz BIM – ist inzwischen in aller Munde. Doch worin genau diese Planungsmethode tatsächlich besteht und wer sie nutzen kann, ist den meisten nicht bekannt. Im aktuellen Podcast gibt es auf die wichtigsten Fragen Antworten vom Experten Rainer Bühne. › mehr

Jahrespressekonferenz 2018 DATEV plant Plattformangebot für Privatpersonen

Das könnte Angestellte im Handwerk interessieren: Erstmals will sich die DATEV direkt an Privatpersonen wenden. Mit einem Plattformangebot sollen die privaten Steuerbürger erreicht werden. Hier erfahren Sie wie diese Online-Plattform aussehen und funktionieren soll. › mehr

Workers Cast Infos meistern wie ein Profi

Baustellenfotos, Kundenmails, Angebote und Bestellungen: Bei jedem Projekt fallen massenweise Infos an, die im Betrieb gespeichert werden müssen. Um dabei den Überblick zu behalten, gibt es die Software MemoMeister. Erfinder Achim Maisenbacher erklärt sie im aktuellen Workers Cast. › mehr
- IT

Anwendungsbeispiel Augmented Reality: Sinnvoller Einsatz auch im Handwerk

Augmented Reality ist ein technologisches Konzept, bei dem die Realität mit zusätzlichen virtuellen Informationen ergänzt wird. Speziell für Bau- und Ausbauhandwerker bringt die Technik interessante Anwendungen. Das zeigt folgendes Beispiel. › mehr
- IT

Telekom-Studie "Digitale Dividende" Digitalisierung zahlt sich für den Mittelstand aus

Bringt Digitalisierung einen nachweisbaren Nutzen? Dieser Frage ist das Handelsblatt Research Institut im Auftrag der Telekom in einer repräsentativen Studie unter rund 1.000 mittelständischen Unternehmen nachgegangen. Das Ergebnis: 38 Prozent erzielen bereits eine "Digitale Dividende". › mehr

Workers Cast Instagram für Handwerker

Lustige Bilder, informative Fotos, knackige Videos: Instagram ist eine Social Media-Plattform, um andere am eigenen Leben teilhaben zu lassen. Wie auch Handwerker die App nutzen können, um sich und ihre Arbeit zu präsentieren und gerade junge Menschen anzusprechen, zeigen drei erfahrene Instagram-Nutzer im aktuellen Podcast. › mehr

"Deutschlands Beste Online-Portale 2018" Auszeichnung für Handwerksplattform wirsindhandwerk.de

Die Handwerksplattform wirsindhandwerk.de aus Konstanz am Bodensee wurde am 24. Mai 2018 in Berlin vom TV Sender n-tv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) mit dem Preis "Deutschlands Beste Online-Portale 2018" im Bereich Handwerk ausgezeichnet. Grundlage war die Befragung von 25.000 Konsumenten. › mehr

DATEV, WÜRTH & handwerk magazin Initiative – Digitalisierung im Handwerk

Die DATEV eG, Adolf Würth GmbH & Co.KG und das handwerk magazin haben eine Initiative für den elektronischen Rechnungsaustausch im Handwerk gestartet. Über Kooperationen werden die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse im Handwerk nachhaltig mit innovativen Lösungen für durchgängig digitale Workflows gefördert. › mehr

Erfolgsbeispiel Launch eines Online-Shops mit individualisierbarem Produktangebot

Wie kann man mit einem etablierten Betrieb mit gewachsenem Kundenkreis zu neuen Ufern aufbrechen? Lohnt sich das überhaupt? Orthopädieschuhtechnikmeister Christoph Mätzold beantwortete beide Fragen mit "ja" und widmete sich einem eigenen Online-Shop für individualisierbare Produkte. Mit Erfolg! › mehr