book Themenseite

Sie wollen beim Strom Geld sparen? Es gibt es verschiedene Wege, wie Unternehmen den billigsten Strom für ihren Betrieb bekommen. Entweder über eine Einkaufsgemeinschaft im Handwerk, bei einem Broker, über eine Auktion oder einen Energieberater.

Gut für die Gesellschaft – und Ihr Konto Energieeffizienz bei KMU: Mit einfachsten Maßnahmen richtig viel Geld sparen

Ressourcen schonen, Klima schützen, Umwelt erhalten: Das Trendthema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Auch das Handwerk ist sich seiner Rolle bewusst. Trotzdem befassen sich immer noch zu wenige kleine und mittelständische Betriebe mit den Möglichkeiten, die eigenen Energiekosten zu senken. Dabei könnten schon einfache Maßnahmen viel Geld einsparen. Hier ein paar Anregungen. › mehr

Ökostrom-Rechner Elektromobilität: Monatliche Autostrom-Kosten mit wenigen Klicks berechnen

Elektroautos sind echte Klimaschützer. Allerdings nur dann, wenn der Stromer mit regenerativen Energien bewegt wird. Wie hoch die Kosten für Elektrofahrzeuge im Ökostrom-Betrieb sind, können Sie mit diesem Rechner schnell herausfinden. Einfach Postleitzahl, Jahreskilometer und Verbrauch in Kilowattstunden eingeben – und Autostrom-Kosten berechnen. › mehr
- Anzeige -

Energiekosten Renditen bis zu zwölf Prozent

Steigende Energiekosten und sinkende Margen im Kerngeschäft sind vielen Handwerkern vertraut. Deshalb produzieren immer mehr Metzger, Bäcker oder Metallbauer ihren Strom selbst. Investitionsrenditen von zehn und mehr Prozent honorieren den Aufwand. › mehr
- Anzeige -

Um 20 Prozent Energiekosten senken

Ab einem Verbrauch von 100.000 Kilowattstunden lohnt es sich, seinen Energiebedarf auszuschreiben. Sven Ulrich, Inhaber der Nordia Feinblech GmbH, hat so seine Jahresstromkosten um 4.100 Euro gesenkt. › mehr
- Markt