book Themenseite

Digitalisierung führt zu Effizienzsteigerungen bei Geschäftsprozessen und verbesserter Kundenkommunikation. Auf dieser Themenseite erfahren Sie, wohin die digitale Reise geht und welche Vorteile Sie für Ihr Unternehmen daraus ziehen können.

© Alexander Limbach AdobeStock

Zukunfstorientierung Dialog und Perspektive Handwerk 2025

Was muss geschehen, wenn das Handwerk seine Wettbewerbsfähigkeit künftig erhalten soll? In Politik, Handwerksorganisation und bei den Betrieben. Baden-Württemberg will das herausfinden. › mehr
- Markt

Maschinentracking Wissen, wo der Hammer hängt

Mit Trackingsystemen lassen sich Werkzeuge und Baumaschinen besser organisieren, weil jederzeit prüfbar ist, wo welches Gerät im Einsatz ist. Erklärvideos zu den wichtigsten Lösungen finden Sie hier. › mehr
- Anzeige -

Digitalisierung: Deutsche KMU sind Spitze in Europa

Von wegen den Trend verschlafen: Nach Angaben von Eurostat gehört der digitale Datenaustausch in vielen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland bereits zum Alltag. Mehr als die Hälfte der KMU nutzte etwa 2015 Enterprise Ressource Planning (ERP)-Softwarepakete. Damit liegt Deutschland unangefochten auf Platz eins. › mehr
- IT

Apps und Software Arbeitszeiterfassung: Schlank und cloudbasiert

Gleich mehrere neue Zeiterfassungs-Programme buhlen derzeit um den Einsatz in kleinen und mittleren Betrieben: Schlank, einfach zu bedienen und cloudbasiert sind sie um einiges besser zu gebrauchen als die klassische papierbasierte Erfassung. Und auch gegenüber Excel-Listen haben sie Vorteile › mehr

Atlas-App: Die besten Helfer für Handwerker

Eine echte Fleißarbeit hat die Handwerkskammer für die Region Stuttgart abgeliefert. Ob Abrechnung, Auftragsdurchführung, Fahrtkosten oder Zeiterfassung: Mit der neuen App „App-Atlas“ sollen Handwerker die besten Alltagshelfer für Smartphone und Tablet finden. › mehr

Virenschutz: Komplettes Sicherheitspaket aus der Cloud

Mehr als 5000 Infektionen pro Stunde, so das Fraunhofer-Institut, schaffte der so genannte Krypto-Trojaner Locky. Davon waren auch zahlreiche deutsche Unternehmen betroffen, deren Festplatten anschließend verschlüsselt waren. Ein innovativer Ansatz, die Rechner im Betrieb vor solchen und anderen Risiken zu schützen kommt jetzt von der Telekom. › mehr

Datenökonomie: Daten werden das neue Öl

Warum sich unsere Wirtschaft in eine Datenökonomie verwandelt und was dies für das Handwerk bedeutet. Daten und ihre automatische Verarbeitung werden allgegenwärtig. Algorithmen entwickeln sich zu den neuen Fließbändern, Daten sind ihre Rohstoffe. › mehr

Geschäftsprozesse: So funktioniert der Echtzeit-Betrieb

Unleserliche Notizen, Leerfahrten, falsche Kalkulationen: Mit dem Einsatz von Branchensoftware und mobilen Geräten ­lassen sich solche Fehler vermeiden. Zudem ­erhöht die digitale Vernetzung die Effizienz. Die Auslastung des Betriebs wird transparent. › mehr
- IT

Sigmar Gabriel: Handwerk muss Digitalisierung nutzen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich die Transformation zur Wirtschaft 4.0 auf die Fahne geschrieben. Zur CeBIT legte er seine „Digitale Strategie 2025“ vor. handwerk magazin hat den Minister dazu interviewt. Lesen Sie hier das komplette Interview. › mehr
- Anzeige -

Digitalisierung im Handwerk: Exklusive Online-Plattform

Das Thema der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse lautet Digitalisierung. Die eigens dafür gelaunchte Website www.digitalisierung-im-handwerk.de liefert Hintergründe, Analysen und Erfolgsbeispiele aus dem Handwerk und für das Handwerk zum Thema Digitalisierung. › mehr

Social Media: Nutzung zu Marketingzwecken steigt

Jeder dritte Kleinbetrieb nutzt laut Studie von Greven Medien die sozialen Netzwerke zu Marketingzwecken. Damit hat sich die Social Media Nutzung in den letzten fünf Jahren verdreifacht. Einsamer Spitzenreiter in der Beliebtheit ist Facebook, die teilnehmenden Betriebe erhoffen sich mehr Bekanntheit, ein besseres Image und neue Kontakte. › mehr

Unternehmens-Software Digitale Planungshilfen ERP

Mit der richtigen ERP-Software können Sie die Qualität Ihrer Abläufe und Planungen verbessern. Doch die Lösung muss zu den Kernprozessen passen. So finden Sie das richtige IT-Programm. › mehr
- IT

Smart Home: Jeder Dritte hat Angst vor Automatisierung

Egal ob Markise, Heizung, Kühlschränke oder Beleuchtung: mit Smart Home, dem vernetzten Haus, lassen sich alle Geräte problemlos von außen steuern. Das klingt praktisch, setzt aber laut aktueller Studie von LSP Digital bei einem Drittel der Hausbesitzer auch Ängste frei. › mehr

BIM: So funktioniert’s

Weltweit gilt Building Information Modeling (BIM) für das Bau- und Ausbaugewerbe als Planungsmethode, der die Zukunft gehört. › mehr
- IT

Business-Software: Marktüberblick und Produktvergleich

Das Angebot an Business-Software ist für kleine und mittlere Unternehmen kaum überschaubar. Die Unterschiede der Programme liegen häufig im Detail. Aus diesem Grund analysiert handwerk magazin zusammen mit der Beratungsfirma trovarit erstmals die relevantesten Geschäftsprogramme für Handwerksbetriebe. › mehr