Warme Basiswäsche Funktionswäsche für die Baustelle: Atmungsaktive Modelle für wirksamen Kälteschutz im Überblick

Zugehörige Themenseiten:
Arbeitsschutz und Gesundheit, Ausstattung, Berufskleidung und Winter

Die funktionalste Hightech-Winter­jacke nutzt wenig, wenn darunter Baumwolle getragen wird. Einmal kurz geschwitzt – und schon kühlt der Träger aus, weil die Unterschicht feucht bleibt. Ein Effekt, der sich mit atmungsaktiver Funktionswäsche verhindern lässt und der damit auch einen wertvollen Beitrag zum Gesundheitsschutz leistet. Welche Modelle sich für Handwerker eignen.

Albatros-Thermo-Unterwäsche Variotemp
Die Albatros-Thermo-Unterwäsche Variotemp wird als isolierende und atmungsaktive Basiswäsche unter der Berufskleidung getragen. – © ISM

ISM

Die Albatros-Thermo-Unterwäsche Variotemp aus funktionellem, hochelastischen Jersey bietet durch die angeraute Innenseite eine hohe Wärmeisolierung und ist geruchs­hemmend sowie atmungs­aktiv. Das Material ist zertifiziert durch den Oeko-Tex-Standard 100.

Erhältlich sind ein langes Thermo-Untershirt sowie eine lange Thermo-Unterhose.

Mascot

Mascot Thermo-Unterwäsche
© Mascot

Die Thermounterwäsche des dänischen Herstellers hat keine störenden Nähte und wird aus weichem und sehr leichtem Material hergestellt. Das erlaubt optimalen Komfort, was sich insbesondere bei langen Arbeitseinsätzen auszahlt.

Die Unterwäsche ist in neutralen Farben mit ansprechenden Details gehalten. Sie ist modern geschnitten und hat eine körpernahe Passform. Durch den Einsatz von Stretchmaterial bietet sie aber trotzdem große Bewegungsfreiheit.

Woolpower

Woolpower Socks Skilled Knee-High 400
© Woolpower

Die Skilled Socks liegen eng an, sind an beanspruchten Stellen verstärkt und sorgen mit Belüftungszonen für trockene Füße. Die Merinowolle speichert bis zu 30 Prozent ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit, ohne sich feucht anzufühlen.

Blasen, Druckstellen, Verletzungen und Feuchtigkeit werden so vermieden. Erhältlich sind zwei Varianten: die flach gestrickten Skilled Liner sowie die wärmeren Skilled 400 Socken, jeweils erhältlich als Kurz- oder Kniestrumpf.

Falke

FALKE Warm Underwear_Damen
© Falke

Die Warm Underwear ist ein Allrounder für milde bis kalte Außentemperaturen. Dank ihrer zweilagigen Konstruktion bietet sie eine starke Feuchtigkeits- und Temperaturregulierung und hält den Körper bei höherem Aktivitätslevel warm und trocken. Die körpernahe Passform sorgt für viel Bewegungs­freiheit durch Flexzonen an Schulter, Ellenbogen und Knien.

Erhältlich sind Boxershorts für Herren, Damen-Pantys, T-Shirts und Dreiviertel-Tights sowie lange Unterhosen und Shirts für Damen und Herren.

Würth Modyf

Modyf Unterwäsche Set recycelt
© Würth Modyf

Das Recycling-Unterwäsche- Set besteht aus leichtem, elastischem und widerstandsfähigem Material. Außer dem Elasthananteil sind alle Fasern recycelt. Die Unterwäsche wärmt und transportiert Feuchtigkeit vom Körper weg und sorgt so für ein optimales Körperklima unter der Arbeitsschutzhose oder -jacke.

Die Seamless-Technologie und der rutschfeste Bund garantieren eine bequeme Passform, die an den passenden Stellen platzierten 3D-cold protec-Einsätze schützen den Träger wirkungsvoll vor Kälte.

Fristads

Fristads Hemd
© Fristads

Die Mikro-Fleece-Unter­wäsche aus Polartec-Power-Stretch bietet hohe Wärmeisolierung und Atmungsaktivität. Dank ihrer weichen Außen- und der aufgerauten Innenseite transportiert sie Feuchtigkeit schnell vom Körper weg und trocknet rasch. Die Nähte in Kontrastfarbe setzen optische Akzente. Erhältlich sind ein Langarm-Shirt mit Reißverschluss am Kragen sowie eine lange Unterhose. Für die besonders kalten Tage gibt es ein Langarm-Shirt aus 65 Prozent Merinowolle und 35 Prozent Polyester.