Workers Cast - Solo Mitarbeitergewinnung: 2 Gründe, warum neue Fachkräfte zu Ihrem Unternehmen kommen

Zugehörige Themenseiten:
Fachkräftemangel und Workers Cast - Solo

Meist steht vor einem Jobwechsel nicht die Kündigung durch den Arbeitgeber, sondern der Wunsch des Mitarbeiters, etwas zu verändern. Für welches Unternehmen er sich dann entscheidet, hängt meist von zwei wesentlichen Faktoren ab. Welche das sind, zeigt dieser Workers Cast.

Jörg Mosler
In diesem Workers Cast verrät Jörg Mosler, aus welchen Gründen sich Mitarbeiter für ein Unternehmen entscheiden. – © Guido Rehme

Was bewegt einen Mitarbeiter eigentlich, zu einem Unternehmen zu gehen statt zu einem anderen? Die Antworten auf diese Frage sind auf den ersten Blick sehr vielfältig. Doch schaut man genauer hin, dann wird deutlich, dass es im Endeffekt immer auf zwei Gründe hinausläuft. Welche Gründe das sind und was das für Unternehmer bedeutet, verrät diese Podcast-Folge.

Wunsch nach Veränderung

In den meisten Fällen sucht ein Bewerber eine neue Stelle aus dem eigenen Antrieb heraus. Nicht, weil eine Kündigung vorausgegangen ist, sondern weil er oder sie selbst etwas verändern möchte. Hinter diesem Wunsch können viele Gründe stehen. Doch vor allem geht es darum, dass die Person nach etwas sucht, was der bisherige Job ihr nicht bieten konnte. Wie Chefs dieses Wissen für sich nutzen können, erfahren Sie in diesem Workers Cast.

Das könnte Sie auch interessieren

Hilfe bei der eigenen Karriere-Seite: handwerk-karriere.com

Workers Cast via iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/workerscast/id1195180874