Berufskleidung Mascot-Sicherheitshose: Totale Bewegungsfreiheit dank 100 Prozent Stretchstoff

Zugehörige Themenseiten:
Arbeitsschutz und Gesundheit, Ausstattung und Berufskleidung

Von wegen starr und unflexibel: Mit der nach EN ISO 20471 zertifizierten Warnschutzkleidung aus Stretchstoff will der skandinavische Anbieter Mascot maximale Bewegungsfreiheit für den Träger bieten. Besonders die Hosen sollen dabei für ein völlig neues Komforterlebnis sorgen. 

Mascot Stretchhosen
Komfortabel und sicher: Mascot-Stretchhosen. – © Mascot

Mit der Kollektion Accelerate erweitert Mascot im Herbst 2021 sein Sortiment und bietet Arbeitshosen aus Vier-Wege-Stretchstoff mit zertifizierter Sicherheit an. Die komplett neu entwickelte und bewährte Stoffqualität mit zertifizierter Sichtbarkeit wurde nach Angaben von Mascot von vielen Trägern erwartet, die die Stretchhosen als Teil der gewöhnlichen Arbeitskleidung ausprobiert haben. Demzufolge sind die Hosen laut Anbieter nicht nur dehnbar und leicht, sondern ihr prägnanter und moderner Look sei auch ideal für Unternehmen, die ihr Firmenprofil über die Arbeitskleidung nach außen signalisieren möchten.

Drei Farben jeweils für Damen und Herren

Die Accelerate-Kollektion umfasst Arbeitskleidung für Damen und Herren in drei fluoreszierenden Farben und mit verschiedenen Kontrastfarben. So sollen Unternehmen unabhängig von der jeweiligen Branche eine hohe Flexibilität bei der Zusammenstellung der Kleidung entsprechend ihren Firmenfarben und den eigenen Vorlieben haben.

Hosen sind in alle Richtungen dehnbar

Ein geringes Gewicht, hohe Sichtbarkeit sowie der besondere Komfort zeichnen die neuen Warnschutzhosen laut Mascot aus. Die Hosen sind in alle Richtungen dehnbar und der Stoff folgt bei der Arbeit immer den Körperbewegungen, ob in kniender oder in stehender Haltung. Gleichzeitig kehrt das elastische Gewebe zuverlässig in seine Originalform zurück, so dass die Hose auch nach häufigem Tragen die Passform behält. Der Stoff wiegt lediglich 265 Gramm pro Quadratmeter, fühlt sich weich auf der Haut an und hat zugleich eine wasserabweisende Oberfläche.

Reflexelemente für die perfekte Sichtbarkeit

Die zertifizierten Reflexelemente der Warnschutzhosen wurden nach Angaben von Mascot auf völlig neue Art gestaltet. Ihre schräge, asymmetrische Platzierung soll den schlanken und dynamischen Look betonen. Da die Reflexelemente unterteilt und dehnbar sind tragen sie nach Angaben des Herstellers zur einzigartigen Bewegungsfreiheit der Hosen bei.