book Themenseite

Für Betriebe wird es in den nächsten Jahren zunehmend schwieriger, Azubis zu finden. Ausbilden ist aber notwendig: Wer heute nicht ausbildet, hat morgen keine Fachkräfte. Hier finden Sie Tipps zur Lehrlingssuche und –auswahl, Einarbeitung und Fördermöglichkeiten für Ausbildungsbetriebe.

- Anzeige -

AppZubi 2.0: Persönlicher Navigator durch die Ausbildungszeit

Die neue „AppZubi 2.0“ der Handwerkskammer München und Oberbayern hilft Auszubildenden im Handwerk, sich nutzwertig durch die Lehrzeit zu navigieren. Das neue Tool für die Smartphones der jungen Mitarbeiter gibt zum Beispiel individuelle Ausbildungstipps der Handwerkskammer sowie aktuelle Nachrichten. Handwerksunternehmer profitieren ebenfalls von dem interaktiven Angebot für die Azubis im Betrieb. › mehr

Auszubildende: Recht auf ordentlichen Lohn

Ein Auszubildender hat auch in einem nicht-tarifgebundenen Betrieb ein Recht auf einen anständigen Lohn. Er darf maximal 20 Prozent unter dem Tarif liegen. Zahlt der Betrieb weniger, hat der Lehrling Anspruch auf den vollen Tariflohn. › mehr

Azubi-Gehalt: Soviel sollten Sie Ihren Lehrlingen zahlen

Für viele Bereiche des Handwerks gibt es auch für Auszubildende Tarifverträge. Unabhängig davon ist das Gehalt auch für den Azubi ein wichtiger Motivationsfaktor und bietet einen Anreiz, die Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu machen. Hier die wichtigsten Regeln zur Ausbildungsvergütung. › mehr

Fördermittel: Programm für ausländische Lehrstellenbewerber

Zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in Deutschland und als Beitrag gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales das Sonderprogramm „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen Fachkräften aus Europa“ (MobiPro-EU) entwickelt. › mehr

Azubisuche: Erfolgreich mit der richtigen Strategie

Die Nachwuchssuche ist mindestens so wichtig wie die Akquise eines Großauftrags für die Firma. Also gehen Sie strategisch vor und machen Sie sich einen genauen Ablaufplan für die einzelnen Aktionen. Hier sind Tipps für die drei zentralen Elemente einer erfolgreichen Lehrlingssuche. › mehr
- Anzeige -

Auslandspraktika: Was Unternehmer beachten sollten

Ein Auslandspraktikum hat sowohl für den Auszubildenden als auch für den Ausbildungsbetrieb positive Aspekte. Bevor Sie Ihren Lehrling ins Ausland schicken, sollten Sie einige Dinge beachten. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Vorfeld eines solchen Praktikums finden Sie hier. › mehr

Nachhilfe für Azubis

Ausbildung Viele Lehrstellenbewerber gelten als „nicht ausbildungsreif“. Doch es gibt Möglichkeiten, sie gezielt zu fördern. Unternehmen, die darauf setzen, machen erstaunlich positive Erfahrungen. › mehr