Workers Cast - Solo Mitarbeitergewinnung über Social Media: Durchhalten und auf keinen Fall zu früh aufgeben!

Zugehörige Themenseiten:
Digitalisierung, Social Media und Workers Cast - Solo

Hier mal ein Foto, da mal ein Post und irgendwann mal ein einzelnes Video: Das sind alles erste Schritte auf dem Weg zu einem erfolgreichen Social Media-Kanal. Doch bei den ersten Schritten darf es eben nicht bleiben, wenn Unternehmer langfristig einen Vorteil davon haben wollen. Durchhalten ist die Devise. Worauf es ankommt, zeigt dieser Workers Cast.

Jörg Mosler
Jörg Mosler macht im Workers Cast klar: In den sozialen Medien muss man erst einmal Fuß fassen. – © Guido Rehme

Social Media ist ein geniales Instrument für Arbeitgeber und Ausbilder. Das Problem ist allerdings: Die meisten Unternehmer geben viel zu früh auf. Denn der Erfolg stellt sich nicht sofort ein, sondern erst nach einiger Zeit. Chefs sollten deshalb geduldig sein, sich mindestens zwölf Monate Zeit geben und ihr Vorhaben auf Social Media so lange durchziehen. Was es dabei zu beachten gibt, verrät diese Podcast-Folge.

Was lange währt, wird irgendwann gut

Zu kurz, zu wenig, zu unmotiviert: Häufig machen Unternehmer einen ersten Versuch bei Facebook und Co. – allerdings eher halbherzig. Und schon nach wenigen Wochen und ein paar geposteten Fotos stellen sie ihre Bemühungen wieder ein, weil es nichts bringt. Zumindest scheinbar. Und tatsächlich ändert sich in so einer kurzen Zeit durch Fotos oder Videos in den sozialen Medien meist noch nichts. Doch dranbleiben lohnt sich für die meisten Chefs. Warum, erfahren sie in diesem Workers Cast.

Das könnte Sie auch interessieren

Hilfe bei der eigenen Karriere-Seite: handwerk-karriere.com

Workers Cast via iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/workerscast/id1195