Social Handwerk, 41. Folge Social-Media-Content: Schnelle und einfache Ideen für Handwerksbetriebe

Zugehörige Themenseiten:
Digitalisierung, Onlinemarketing, Social Handwerk und Social Media

Egal, ob sich die Marketing-Botschaft an Kunden oder die Mitarbeiter richtet: Machen Sie es nicht zu kompliziert! In den sozialen Medien sind einfache Ideen gefragt. Wie Sie schnell und unkompliziert handwerkstauglichen Content produzieren können, erklärt Felix Schröder (@gipserfelix) in der 41. Folge seines Podcasts „Social Handwerk“.

Felix Schröder (@gipserfelix) ist ein echter Social-Media-Profi.
Felix Schröder (@gipserfelix) liefert in dieser Podcast-Folge praktische und einfache Ideen für Social-Media-Content, die Handwerksbetriebe schnell umsetzen können. – © Willi Schröder GmbH (@gipser.willi.schroeder)

„Social Media? Das kann ich nicht, dafür fehlen mir die Ideen.“ Diese Aussage höre ich immer wieder, gerade bei Handwerksunternehmerinnen und Handwerksunternehmern. Die Ausrede möchte ich so aber nicht stehen lassen. Es gibt zahlreiche schnelle und einfache Ideen für Social-Media-Content im Handwerk!

#EinfachMachen

Bevor ich jetzt aber erkläre, wie Sie die Umsetzung konkret angehen können, möchte ich kurz allgemein klarstellen, dass es viel wichtiger ist, anzufangen, statt ständig nach dem vermeintlich besten Content zu suchen. Wie (fast) immer gilt auch hier das Handwerkshashtag „#EinfachMachen“.

Einfache Ideen für Jedermann

In dieser Podcast-Folge hören Sie mehrere gute, praktische und einfache Ideen für Social-Media-Content, die wirklich jeder einfach und schnell umsetzen kann. Das, was ich Ihnen in dieser Ausgabe zusammengestellt habe, kommt garantiert immer gut an – egal, ob bei den Mitarbeitern oder beim Kunden. Versprochen! Jetzt heißt es für Sie nur noch: „Umsetzen!“

Viel Spaß mit der aktuellen Folge meines Podcasts „Social Handwerk“ und der Umsetzung meiner Tipps! Alle Folgen des Pocasts finden Sie gesammelt auf der Themenseite „Social Handwerk“ – der Podcast von Felix Schröder (@gipserfelix).