Workers Cast - Solo Wunschmitarbeiter gewinnen: Der erste Schritt für Handwerksbetriebe

Zugehörige Themenseiten:
Fachkräftemangel und Workers Cast - Solo

Wenn passende Mitarbeiter im Betrieb fehlen, liegt das nicht immer an der geringen Zahl an Fachkräften. Manchmal suchen Unternehmer auch nach den falschen Mitarbeitern. Oder sie suchen auf dem falschen Weg. Welchen ersten Schritt sie für mehr Erfolg machen sollten, verrät dieser Workers Cast.

Jörg Mosler
Jörg Mosler gibt im Workers Cast Tipps, wie Unternehmer passende Mitarbeiter finden. – © Jörg Mosler

Für Unternehmer, die einen Wunschmitarbeiter gewinnen wollen, ist eine Sache enorm wichtig: Sie müssen wissen, wer der Mitarbeiter ist. Das ist von großer Bedeutung. Denn zuerst einmal muss sich der Chef genau darüber Gedanken machen, was der Wunschmitarbeiter mitbringen muss. Nur wenn er das weiß, kann er ihn gezielt ansprechen und für sein Unternehmen gewinnen. Welche Fragen Unternehmer sich für ein solches Wunschmitarbeiter-Profil stellen sollten, erfahren sie in dieser Podcastfolge.

Auf die Details kommt es an

Den perfekten Mitarbeiter können sich Unternehmer leider nicht backen. Was sie sich allerdings backen können, ist die Vorstellung des perfekten Wunschmitarbeiters. Denn bevor eine Stelleanzeige veröffentlicht wird, sollte erst einmal klar sein, wen genau sie erreichen soll. Wie sieht dieser perfekte Mitarbeiter aus? Von Alter über Erfahrung und Ausbildung bis hin zu Persönlichkeit und Freizeit. All die Informationen sind dann für das weitere Vorgehen bei der Mitarbeitersuche sehr entscheidend. Weshalb das so wichtig ist, verrät dieser Workers Cast.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Komplettlösung für Mitarbeiter- und Azubigewinnung: handwerk-karriere.com

Workers Cast via iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/workerscast/id1195

Welche Fragen sich Unternehmer zu ihrem Wunschmitarbeiter stellen müssen, verrät dieser Workers Cast.