Sicherer Schuh: Sohlen mit extremer Dämpfung

Zugehörige Themenseiten:
Arbeitsschutz und Gesundheit und Berufskleidung

Zur diesjährigen A+A in Düsseldorf stellt der niederrheinische Sicherheitsschuhhersteller Elten Serien vor. Im Gepäck hat er ein neues Fußschutz-Konzept für Steh- und Geharbeitsplätze für guten Dämpfungseigenschaften.

Neue Sohlentechnologie: Für die Laufsohlenkonstruktion des Lennox ESD S1 von Elten wird als Sohlenkern Infinergy verwendet. Die Entwicklung von BASF soll besonders gut dämpfen und federn. – © Elten

Mit der Serie „Wellmaxx“ präsentiert Elten in Düsseldorf ein Fußschutz-Konzept für den Indoor-Bereich, das auf die Anforderungen von trockenen Arbeitsplätzen abgestimmt ist, an denen Beschäftigte permanent stehende, gehende oder kniende Tätigkeiten ausüben. Für die Laufsohlenkonstruktion wird als Sohlenkern das Material Infinergy verwendet. Diese Entwicklung von BASF besteht aus expandiertem thermoplastischem Polyurethan (E-TPU). Tausende kleine Schaumstoffpartikel, die im Innern winzige, geschlossene Luftzellen enthalten, führen dazu, dass sich die Sohle zusammenpressen lässt. Das dämpft den Aufprall des Fußes. Sobald der Druck nachlässt, federt die Sohle der Wellmaxx-Modelle wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Die Energie wird somit beim Auftreten zwar absorbiert, aber auch zu einem Großteil wieder an den Träger zurückgegeben.

Für Volumen und besonderen Schutz

Für Beschäftigte mit voluminösen Füßen stellt Elten mit der Serie „Safeguard“ ebenfalls eine Lösung vor. Die Modelle bieten extra Platz im Vorfuß und Ristbereich. Außerdem gibt es die Modelle Strike, Sensation Up und Deluxe der Sicherheitsschuhserie L10. Damit erweitert Elten die Auswahl für Beschäftigte, die auf eine lässige Sneaker-Optik und modische Details auch im Job nicht verzichten wollen. Die Laufsohle „Up“ mit 6 mm-Absatzkante ermöglicht einen besseren Halt. Die Deluxe-Variante ist zusätzlich mit einem abriebfesten Spitzenschutz aus Polyurethan zu haben.

Weitere Informationen gibt es vom 27. bis 30. Oktober auf der A+A in Halle 09 am Stand A04-A14.

www.elten.com