Betrieb -

Workers Cast Frauen gehen im Handwerk in Führung

Girls Days, spezielle Förderprogramme und der Ruf nach einer Quote zeigen: Es gibt zu wenige Frauen in Führungspositionen – auch im Handwerk. In der aktuellen Podcast-Folge spricht Katja Mikus von der Handwerkskammer Hannover über ein zukunftsweisendes Projekt, das das ändern soll.

Themenseiten: TS Workers Cast und TS Frauen im Handwerk

Das Handwerk braucht noch mehr Frauen in Führungspositionen. Diese Meinung vertritt nicht nur Podcast-Macher Jörg Mosler; auch Unternehmenschefs, Vertreter der Handwerkskammern und natürlich die Frauen selbst möchten etwas verändern. Deshalb entstehen im Handwerk neue Projekte, die Frauen für Führungspositionen stärken sollen. Eines davon stellt Mosler in seinem aktuellen Podcast vor.

Frauen motivieren Frauen, durchzustarten

Katja Mikus ist Leiterin des Geschäftsbereichs Projekte der Handwerkskammer Hannover Projekt- und Service GmbH. Sie hat die Initiative „Fif – Frauen gehen im Handwerk in Führung“ initiiert, die im April 2017 mit 28 Teilnehmerinnen gestartet ist. Im Interview berichtet Mikus, wie das Projekt entstanden ist und vor allem, mit welchen Mitteln die Kammer Frauen voranbringt.

Zudem sprechen Podcast-Macher Mosler und Mikus über die Schwierigkeiten, denen Frauen im Handwerk gegenüberstehen und aktuelle Entwicklungen in der Branche. Sie wollen Details erfahren? Dann hören Sie rein!

Das könnte Sie auch interessieren

Die Projektseite der Handwerkskammer Hannover: https://www.hwk-hannover.de/artikel/handwerk-mit-fif-23,0,4491.html

Die Facebook-Seite der Handwerkskammer Hannover: https://de-de.facebook.com/handwerkskammer.hannover/

Der Buchtipp von Katja Mikus: "War's das schon" von Monique Siegel - http://amzn.to/2hYQwbs

Mehr Infos zu Jörg Moslers neuem Buch "Die F@chkräfteformel": http://bit.ly/mehr-info

Direktlink zum Workers Cast via iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/workerscast-der-podcast-f%C3%BCr-handwerksunternehmer/id1195180874?mt=2

Workers Cast Folge 40 Katja Mikus

© handwerk-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen