Marktübersicht CRM-Software: Marktüberblick und Produktvergleich 2015

Mit der richtigen Software können Handwerksbetriebe die Qualität ihrer Kundenbeziehungen verbessern. Mit computergestützten Lösungen lässt sich systematisches Management der Kundenbeziehungen (engl. Customer Relationship Management, kurz: CRM) richtig und mit überschaubarem Aufwand realisieren. Doch die Lösung muss zu den Anforderungen passen. Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick der relevantesten Lösungen und beschreibt die unterschiedlichen Funktionalitäten.

Kundenansprachen und Kundenbindungen werden heutzutage auch im Handwerk immer wichtiger. Aus diesem Grund macht es Sinn, ämtliche Kundendaten und alle abgewickelten Transaktionen in datenbanken zu speichern.  CRM-Software unterstützt dabei, diese Daten zu integrieren und aufzubereiten. Damit stehen alle Mitarbeitern jederzeit die passenden Kundendaten zur Verfügung. Die Daten und Transaktionen werden immer im Kontext zu Prozessen eines Unternehmens gesehen.

CRM-Systeme unterstützen die Kommunikation im Kundenprozess mit verlässlichen Zahlen, Daten, Fakten, um die Aufmerksamkeit in Beziehungen mit einem hohen Kundenwert zu konzentrieren und Schwachstellen im Dialog mit dem Kunden aufzudecken.

Zielgruppe: Inhaber, Geschäftsführer und Marketing-Verantwortliche in kleinen und mittleren Betrieben.

Themenfeld: Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement

Nutzen: Dieser Marktüberblick und Produktvergleich unterstützt Sie bei der Auswahl der richtigen Software-Lösung für Ihr Unternehmen.

Aktuelle Informationen und Nachrichten rund um CRM-Software und Kundenorientierung finden Sie auch unter handwerk-magazin.de/crm. Die aktuelle Übersicht der CRM-Systeme für das Handwerk 2018 sehen Sie hier.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen