Deutscher Nutzfahrzeugpreis
17.02.2016 | Reinhold Mulatz

Nutzfahrzeugpreis 2016: Testen Sie die neuesten Transporter

Selbst ausprobieren und eigene Meinung bilden. handwerk-magazin sucht im Rahmen des Nutzfahrzeugpreises 2016 wieder Handwerker, die die aktuellen Transportermodelle und Elektro-Stadtlieferwagen auf Herz und Nieren testen wollen. Am besten gleich bewerben und dabei sein!

Themenseite: "Deutscher Nutzfahrzeugpreis" Alle Artikel auf einen Blick
Bild: fotolia.com - Tomasz Zajda, hm

Es ist wieder so weit: handwerk magazin und die Deutsche Handwerks Zeitung ermitteln das beste Nutzfahrzeug für den Handwerksfuhrpark. In diesem Jahr stehen die Transporter der Dreitonnen-Klasse zur Wahl. Aber wie immer beim Deutschen Nutzfahrzeugpreis wählen die Praktiker ihre Favoriten selbst.

Wie läuft der Test ab?

Handwerkerinnen und Handwerker nehmen an einem Wochenende die Fahrzeuge ganz genau unter die Lupe und vergeben ihre Noten nach einem Stand- und Fahrtest. Am ersten Tag des Testwochenendes stehen die Fahrzeuge auf dem Gelände von Holzmann Medien in Bad Wörishofen für die Standbeurteilung bereit. Am zweiten Tag folgen dann die Fahrtests. Auf einer Rundstrecke von 20 Kilometern Länge können Sie Motor und Fahrgestell auf Herz und Nieren prüfen. Ihre Beurteilungen halten Sie in einem Fragebogen fest. Diese werden von einer Fachjury ausgewertet und fließen zusammen mit dem Standtest und der Wirtschaftlichkeitsberechnung in das Endergebnis ein.

Wann wird getestet?

Bewerben Sie sich für die Testtage am 1. und 2. Juli 2016 am Verlagsstandort in Bad Wörishofen im Unterallgäu. Die Kosten für Anfahrt und Hotelübernachtung für Sie und eine Begleitperson übernimmt handwerk magazin.

Welche Transporter stehen zur Wahl?

Die Transporter, die in diesem Jahr zur Wahl stehen, zählen zu den am meisten genutzten Handwerkerautos. Ein Dreitonner eignet sich für viele Handwerksbranchen, er hat genügend Nutzlast und ist gleichzeitig noch wendig genug für den Stadtverkehr. Die Jury hat zehn Fahrzeuge ausgewählt, die am Testwochenende bereitstehen werden.

Folgende Fahrzeuge werden zum Test eingeladen:

  • Citroën Jumpy
  • Fiat Scudo
  • Ford Transit Custom
  • Hyundai H 1 Cargo
  • Mercedes-Benz Vito
  • Opel Vivaro
  • Peugeot Expert
  • Renault Trafic
  • Toyota Proace
  • Volkswagen T6

Sondertest Elektrofahrzeug

In diesem Jahr erwartet die Tester noch eine Premiere: Sie werden in einer Sonderkategorie auch den besten Elektro-Lieferwagen wählen. Getestet werden: Citroën Berlingo Electric, Nissan e-NV 200, Peugeot Partner Electric und Renault Kangoo Z.E.
handwerk magazin und die Deutsche Handwerks Zeitung wollen mit dieser Wahl Handwerksunternehmer für das Thema Elektromobilität sensibilisieren und auch den Autoherstellern Informationen liefern, worauf es beim Einsatz von Elektrofahrzeugen ankommt.

Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2016.

Preisverleihung

Die Preisverleihung für den Wettbewerb findet auf der Internationalen Automobil Ausstellung Nutzfahrzeuge im September 2016 in Hannover statt. Als Tester sind Sie natürlich mit dabei.

 
Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben
Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels: starstarstarstarstar (2 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne
Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.


Finanzspiegel für Unternehmer

Baugeld* – August / September 2016
  10 Jahre
15 Jahre
Degussa Bank
1,17% 1,68 %
Postbank
1,22 % 1,68 %
Deutsche Bank
1,29 % 1,87 %

*Konditionen für Selbständige, Kaufpreis 250.000 Euro, Kredit 175.000 = 70% Beleihung Weiter zu Festgeld, Tagesgeld,
Darlehen und Kontokorrent



Anzeige

Krankenversicherung im Handwerk

INTER QualiMed

Gerade Sie als Handwerker benötigen eine Krankenversicherung die sich flexibel an jede Lebenssituationen anpasst und Ihnen einen umfangreichen Leistungskatalog bietet.

Aktuelle Ausgabe | 08/2016

Sonderheft Gründer | Nr.1/2016

Titelbild Ausgabe SH: Gründer 2016

Das Wirtschaftsmagazin für einen erfolgreichen Unternehmensstart