Workers Cast - Talk Nachfolger finden, Nachfolger sein: Interview mit Jens Zabel

Zugehörige Themenseiten:
Nachfolge und Workers Cast - Talk

Vom kleinen Facility Management-Betrieb zur weit bekannten Unternehmensgruppe: Jens Zabel hat in den vergangenen 30 Jahren durch Betriebsübernahmen sein Unternehmen enorm vergrößert. Wie er das Thema Nachfolge angegangen ist, verrät er im aktuellen Podcast.

Jens Zabel
Jens Zabel kennt sich mit Unternehmensexpansion aus. Im Workers Cast gibt er Tipps zum Thema Nachfolge. – © Jens Zabel

In den nächsten Jahren steht für sehr viele Handwerksunternehmer die Übergabe ihres Betriebes an. Wenn der Nachfolger aus den eigenen Reihen fehlt, heißt das: Das Unternehmen muss verkauft werden. Doch vielen Verkäufern wie auch Käufern fällt diese Entscheidung gar nicht so leicht, ganz zu schweigen von der Umsetzung. Wie sich Unternehmer auf dieses Thema vorbereiten und worauf Käufer und Verkäufer unbedingt achten sollten, erklärt Experte Jens Zabel im aktuellen Workers Cast.

Langjährige Erfahrung mit Expansion

Jens Zabel hat selbst einige Erfahrungen mit dem Kauf von Betrieben gemacht. Vor 30 Jahren hat er ein Facility Management-Unternehmen in Magdeburg gegründet, aus dem sich die Zabel Group entwickelt hat. Mehr als 4000 Mitarbeiter gehören dem Unternehmen inzwischen an, das Jens Zabel noch immer allein leitet. Nun hat Zabel zudem gemeinsam mit einer Partnerin das Unternehmen Crafty in München gegründet, das einen Rundum-Service an Handwerkstätigkeiten bietet. Was Zabel so erfolgreich macht und wie er seine Expansion vorangetrieben hat, erfahren Sie im aktuellen Workers Cast.

Das könnte Sie auch interessieren

Crafty im Internet: https://crafty.de

Crafty auf Instagram: https://www.instagram.com/crafty.gmbh/

Meine Facebook-Gruppe „Mitarbeitergewinnung im Handwerk“ : http://bit.ly/mitarbeitergewinnung-gruppe

Direktlink zum Workers Cast via iTunes:   https://itunes.apple.com/de/podcast/workerscast-der-podcast-f%C3%BCr-handwerksunternehmer/id1195180874?mt=2

Workers Cast – Jens Zabel