Betrieb -

Workers Cast So geht professionelles Netzwerken

Community, Vitamin B, Connections – egal, wie man es nennt: Für Unternehmer ist es wichtig, die richtigen Kontakte zu haben. Deshalb ist Netzwerken ein entscheidender Faktor bei der erfolgreichen Betriebsführung. Wie das funktioniert, erklärt die Netzwerkspezialistin Daniela Bessen im aktuellen Workers Cast.

Themenseiten: TS Workers Cast - Talk und TS Digitalisierung

„Kontakte schaden nur dem, der keine hat“ – diese Weisheit ist altbekannt. Doch wie funktioniert professionelles Netzwerken in Zeiten von Internet und Social-Media? Findet das Netzwerken nur noch online statt oder sind persönliche Kontakte viel wertvoller? Meine Interviewpartnerin Daniela Bessen aus Achim bei Bremen ist selbständige Netzwerkspezialistin und bringt mit ihren Tipps und Strategien im aktuellen Podcast Licht ins Dunkel.

Die richtigen Menschen zusammenbringen

Daniela Bessens Leidenschaft, so sagt sie selbst, ist das Netzwerken, also Menschen zusammen zu bringen. Das gelingt ihr, indem sie selbst immer wieder Kontakte knüpft und den Leuten auf den Zahn fühlt: Wo gibt es Schwierigkeiten? Wo liegen die Stärken? Wie können sie anderen behilflich sein, oder wo Unterstützung brauchen? Mithilfe dieses Wissens kann die professionelle Netzwerkerin die richtigen Menschen verbinden. Im Interview gibt sie Tipps, wie Unternehmer selbst vorgehen können, um ihr Netzwerk zu stärken. Außerdem sprechen wir darüber, inwiefern das Internet das Netzwerken verändert hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Danielas Podcast: http://bit.ly/danielas-podcast

Danielas Buchtipp: "Reinventing Organizations" Frederic Laloux http://amzn.to/2k3dLhA

Meine Facebook-Gruppe „Mitarbeitergewinnung im Handwerk“: http://bit.ly/mitarbeitergewinnung-gruppe

Kostenlose Tipps gegen Fachkräftemangel im Shop: www.joerg-mosler.de/buecher

Direktlink zum Workers Cast via iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/workerscast-der-podcast-f%C3%BCr-handwerksunternehmer/id1195180874?mt=2

Workers Cast Folge 44 Daniela Bessen

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen