Girl's Day Mädchen reinschnuppern lassen

Unternehmen können den Girl’s Day nutzen, um ihr Angebot regional bekannt zu machen. Vor allem aber lässt sich weiblicher Nachwuchs gewinnen.

Girl’s Day

Mädchen reinschnuppern lassen

Bis 23. April könne sich Mädchen von den Jahrgangsstufen fünf bis zehn beispielsweise online für die Teilnahme am Schnuppertag anmelden. Es geht darum, für einen Tag männertypische Berufe auszuprobieren. Initiatoren der Aktion sind unter anderem die Agentur für Arbeit und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

Unternehmen können auch davon profitieren. Zum einen steigern sie ihren Bekanntheitsgrad, zum anderen finden sie vielleicht eine zukünftige Mitarbeiterin. Die Initiative Girl’s Day findet einmal im Jahr statt und bietet auf einem Internetportal umfassende Infos, wie sich Unternehmen beteiligen können.

hm-Tipp:

Sie können sich noch einige Tage für die Aktion anmelden. In einem ersten Schritt tragen Sie sich online auf einer Aktionslandkarte ein. So haben alle Interessenten Zugriff auf Ihr Angebot und Mädchen können sich zu Ihrer Veranstaltung anmelden. Planen Sie ein paar kleine Aktionen für diesen Tag ein.