Betrieb -

Isuzu D-Max: Meister des Stauraums für Handwerker

So vielfältig die Aufgaben eines Handwerkers sind, so vielseitig sind auch die Individualisierungsmöglichkeiten des Pick-ups Isuzu D-MAX. Mit den drei Kabinenvarianten Single Cab, Space Cab und Double Cab bietet er viele Nutzungsmöglichkeiten.

Themenseite: Pick-ups

Ausgebaut mit einem Hardtop mit Seitenklappen (verfügbar für Space und Double Cab) überzeugt das Modell „Handwerker“ mit einer ausziehbaren Ladefläche mit Regalbügelsystem, einer 220 Volt-Stromversorgung und einer Anhängerkupplung. So lassen sich alle benötigten Arbeitsgeräte und Materialien sicher und griffbereit verstauen.

Für den Transport und die Entladung von schwerem Ladegut wie Sand, Erde oder anderen Baustoffen eignet sich der D-MAX Drei-Seiten-Kipper. Der flexible Kipper-Aufbau steht für alle D-MAX Kabinenvarianten zur Verfügung. Er ist problemlos nach drei Seiten kippbar und kann durch das umfangreiche Zubehör multifunktional und bedarfsgerecht aufgerüstet werden. So ist beispielsweise ein Laubgitteraufsatz erhältlich, um zusätzliches Volumen auf der Ladefläche zu schaffen.

Nicht nur praktisch, sondern auch bequem

Neben viel Staufläche ist auch für die Bequemlichkeit gesorgt. Bereits die Basic-Ausstattung verfügt über serienmäßigen Komfort, zu dem unter anderem ein ergonomisch ausgerichtetes Cockpit, elektrische Fensterheber und eine Klimaanlage zählen. Und wenn es noch ein bisschen mehr sein darf, lassen die Ausstattungsvarianten Custom und Premium kaum Wünsche offen. Zurzeit gibt es den Isuzu D-Max als Sondermodell Limited Edition für 36.550 Euro inkl. MwSt.

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen