Finanzen -

Immobilienfinanzierung: Umschulden ohne hohe Kosten

Die Banken kassieren kräftig ab, wenn Handwerksunternehmer teure Hypothekenkredite frühzeitig ablösen wollen. Wie das kostenfrei und reibungslos gelingen kann.

Themenseite: Baufinanzierung

Warum mehr zahlen als unbedingt notwendig: Die Zinssätze für Hypothekendarlehen liegen auf historisch niedrigem Niveau. Für langfristige Kredite mit einer Laufzeit von zehn bis 15 Jahren bewegen sie sich bei deutlich unter vier Prozent. Zur Jahresmitte 2008 beispielsweise kostete ein Hypotheken-Darlehen mit zehnjähriger Zinsfestschreibung noch rund 5,4 Prozent – um die zwei Prozentpunkte mehr als heute. Anlass genug für viele Handwerksunternehmer, jetzt die Chancen für eine günstige Umschuldung ihrer vor Jahren abgeschlossenen Kredite auszuloten.

„Die Banken sind aber nicht immer verpflichtet, den Ausstiegswunsch des Schuldners ohne Wenn und Aber zu akzeptieren“, erklärt Jan-Henning Ahrens, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Partner der KWAG. Es bestehen dabei Unterschiede, ob es sich um einen Verbraucher- oder um einen Unternehmervertrag handelt. Clevere Firmenchefs verschaffen sich den Überblick.

Falle bei Unternehmerverträgen

„Bei einem Unternehmervertrag wird in der Regel eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen sein. Firmenchefs können betriebliche Hypothekendarlehen ohne Nachteile eher selten beenden“, erklärt Armin Wahlenmaier, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht der Kanzlei Trewius in Eislingen. Der Hintergrund: „Ein Widerruf des Vertrags ist zumeist ausgeschlossen“, so der Experte. Bei einer Vorfälligkeitsentschädigung handelt es sich um eine Art Schadensersatz für entgangene Zinsgewinne, die der Unternehmer der Bank zahlt. „Bei Unternehmerdarlehen kommt es immer auf den Einzelfall an, da es keine allgemeingültigen rechtlichen Vorgaben für die Verträge gibt“, erläutert Fachanwalt Wahlenmaier.

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen