Berechnungswerkzeuge im Überblick -

Online-Geldzählmaschine Bargeld-Rechner: So groß ist Ihr Kassenbestand

Kassensturz und kein Münzbrett zur Hand? Größere Mengen Bargeld zählen ist eine lästige Angelegenheit. Nicht mit unserer Online-Geldzählmaschine. Einfach die Anzahl der einzelnen Münzen (1 Cent bis 2 Euro) und Scheine (5 Euro bis 500 Euro) eingeben - und der Rechner sagt Ihnen sofort, wie groß Ihr Kassenbestand ist. Ganz einfach, ganz schnell.

Themenseiten: Themenseite Rechner, TS Kassensysteme und TS Bilanz

Sie haben eine größere Summe Bargeld und möchten wissen, um wie viel es sich genau handelt? Gleichzeitig haben Sie aber keine Zeit - und vielleicht auch keine Lust - die einzelnen Münzen und Scheine zu zählen und ihren Wert zu summiere n? Dann hilft Ihnen dieser Bargeldrechner super schnell und unkompliziert. Geben Sie einfach die Anzahl der einzelnen Stückelungen in den Rechner ein. Er erfasst alle acht Münzwerte, von 1 Cent bis 2 Euro, und alle sieben Scheine, von 5 Euro bis 500 Euro.

Gesamtbestand Ihres Bargelds auf einen Blick

Per Klick erhalten Sie den Gesamtwert der einzelnen Stückelungen und den Gesamtbestand Ihres Bargelds.

Probieren Sie es aus: Der Bargeldrechner ist eine sinnvolle Hilfe, um den Kassenbestand auf einfachste Art zu prüfen oder um eine Gesamtsumme zu ermitteln, die Sie in einer bestimmten Stückelung haben möchten.

Weitere Downloads zu diesem Artikel
  • Kassenanweisung: Mit Bargeld und Kasse rechtssicher umgehen (PDF, 97 kB)

    Die Anleitung erklärt in neun ausführlichen Schritten, wie Unternehmer mit Bargeld und Kasse rechtssicher gegenüber den Mitarbeitern, Kunden und auch den Finanzbehörden umgehen.  Anweisungen und mehr...

  • Kassenbuch richtig führen (PDF, 88 kB)

    Der Betriebsprüfer des Finanzamts achtet genau darauf, ob Kassenbücher im Betrieb ordnungsgemäß geführt sind. Denn Fehler können zu hohen Steuernachzahlungen führen. Betroffen sind dabei vor allem bei mehr...

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen