Junioren im Handwerk -

Neckar Odenwald e.V Erfolg mit Ihrem guten Namen

Zu einem außergewöhnlichen Workshop trafen sich die Handwerksjunioren Neckar Odenwald e.V. in Mosbach. Als Coach fungierte mit Katja Hofmann einer der besten Referentinnen Deutschlands.

Das Thema: Erfolg mit Ihrem guten Namen interessierte eine große Anzahl Handwerksjunioren und sie waren gespannt auf die Ausfrührung von Frau Hofmann.

Die Fragen:

  • Wie soll über mich gesprochen werden?
  • Wer soll über mich sprechen?
  • Warum soll über mich gesprochen werden?

lösten eine rege Diskussion aus, die sich durch den ganzen Abend zog.

Dass eine zu allgemeine Werbung im Müll landet, darüber waren sich alle einig. Man muss die Kundenansprache individualisieren, man muss Emotionen wecken, Werte und Prinzipien vermitteln. Die Werbung und Eigendarstellung soll auch MERK- würdig sein, damit sie bei der Kundschaft im Gedächtnis bleibt.

Frau Hofmann erläuterte noch verschiedene Kreativitätstherorien zur Gedanken- und Ideengewinnung, welche die Handwerksjunioren noch nicht kannten. Nach einer ausführlichen Diskussion und schon neu entstandenen Ideen bedankte sich der 2. Vorsitzende Thomas Mayer bei Frau Hofmann über den erfolgreichen Abend und bei den Teilnehmern, welche mit neuem Tatendrang den Abend beeendeten.

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen