Berufsgenossenschaft ETEM: Nochmalige Senkung der Beiträge

Zugehörige Themenseiten:
Arbeitsschutz und Gesundheit

Die Berufsgenossenschaft (BG) Energie Textil Elektro und Medienerzeugnisse hat beschlossen, den durchschnittlichen Beitrag auf 0,81 Euro je 100 Euro Lohnsumme zu senken. Damit zahlen die Mitglieder für 2014 nun 4,7 Prozent weniger als 2013.

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro und Medienerzeugnisse senkt für 2014 ihren Beitrag. – © © martinkay78 – Fotolia.com

Seit der im Jahr 2010 abgeschlossenen Fusion der vormaligen Einzel-Berufsgenossenschaften für Feinmechanik und Elektrotechnik, Textil sowie Gas, Fernwärme und Wasserwirtschaft ist der Durchschnittsbeitrag nach Auskunft des BG ETEM-Vorsitzenden Olaf Petermann um zwölf Prozent gesunken. Verantwortlich dafür sei neben den fusionsbedingten Effekten vor allem eine verbesserte Vorsorge: „Gute Prävention ist eines der besten Kostensenkungsprogramme“, so Petermann. Damit können sich die Mitgleider schon jetzt auf die Beitragsbenachrichtigung für 2014 freuen, die im Juli kommt.

Die BG ETEM ist im Handwerk für die folgenden Branchen zuständig:

  • Elektroinstallationsbetriebe
  • Betriebe für elektrotechnische, feinmechanische und augenoptische Erzeugnisse
  • Graveure, Goldschmiede, Uhrmacher
  • Offset-, Sieb-, Tief- und Digitaldruck