Beratungsangebote: Wachstum gemeinsam besser planen

Zugehörige Themenseiten:
Unternehmensberater und Wachstum

Um alle Handwerker zu informieren und unterstützen, haben die Handwerkskammern unterschiedliche Beratungsangebote speziell für Wachstumsprojekte im Programm.

Beratungsangebote finden Handwerker unter anderem bei den Handwerkskammern. – © Woodapple – Fotolia.com

Ein wichtiger Teil des Angebots der Kammern sind die eigenen Betriebsberatungen. Dafür beschäftigen sie insgesamt 620 Fachexperten, die Unternehmer kostenlos unterstützen. Zusätzlich bieten einige spezielle Wachstumsprojekte an.

Wachstumswerkstatt Handwerk NRW. Während des einjährigen Schulungsprogramms mehrerer Kammern in Nordrhein-Westfalen treffen sich die Betriebe vier- bis fünfmal zu Werkstattterminen und tauschen sich mit dem Berater aus.

Innovationscoaching. Diese Beratung zählt zu den Angeboten der Beratungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand in Baden-Württemberg. Ein Coach begleitet Betriebe individuell bei Unternehmensentscheidungen und macht Verbesserungsvorschläge.

Werkstattfrühstück. Jedes Jahr bringt die Handwerkskammer Lübeck zwischen fünf und sieben Mitgliedsbetriebe zusammen. Diese besuchen sich dann gegenseitig in den Unternehmen und tauschen ihre Erfahrungen aus.

Kompetenzwerkstatt Management. Mit diesem Projekt richtet sich die Handwerkskammer Reutlingen an junge Unternehmen in der Wachstumsphase. Erfolgreiche Unternehmer geben ihre Erfahrungen in mehreren Seminaren weiter.