Webinar 6 Die eigene Wertschöpfung gezielt gestalten – Gewinnreserven erkennen und nutzen

Zugehörige Themenseiten:
BusinessWISSEN

Beim Thema Wertschöpfung gibt es zwei Ansätze, die es zu beachten gilt: den ganzheitlichen Ansatz und den Sub-Prozesse-Ansatz. Das Webinar erläutert die wichtigsten Punkte, um die eigene Wertschöpfung gezielt zu gestalten.

Prof. Dr. Kurt Nagel: Experte für Unternehmensstrategie. – © Nagel

Im Fokus des Webinars stehen dabei beim ganzheitlichen Ansatz die Mitarbeiter. Diese gilt es zu Mitunternehmern zu machen.

Beim Sub-Prozesse-Ansatz wird erläutert, wie Sie Projekte richtig priorisieren und umsetzen.

Zudem helfen Ihnen verschiedene Formblätter, die Anregungen in Ihrem Handwerksunternehmen praktisch anzuwenden.

Hier können Sie die Präsentation mit zusätzlichen Vorlagen bequem herunterladen: www.handwerk-magazin.de/wertschoepfung