Mustervorlage Vorsorgevollmacht

Vorsorge ist keine Frage des Alters. Vielmehr gilt es, im Sinne Ihrer Familie, rechtzeitig entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Egal ob Pflegebedürftigkeit, Wohnungsangelegenheiten, Behördengänge, Vermögenssorge oder Betreuung - mit einer Vorsorgevollmacht können Sie eine vertrauenswürdige Person aus dem Familien-, Geschäfts oder Freundeskreis beauftragen, sich um Sie zu kümmern, wenn Sie es selbst nicht mehr können. Mit der Mustervorlage "Vorsorgevollmacht" des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz können Sie sich für den Fall der Fälle absichern.

Nutzen: Mit der Mustervorlage "Vorsorgevollmacht" können Sie einer vertrauenswürdigen Person die Vollmacht geben, sich um Sie zu kümmern, wenn Sie es selbst nicht mehr können. So vermeiden Sie im Sinne Ihrer Familie viele Konflikte um Ihre Betreuung im Fall der Fälle.

Themenfeld: Vorsorge für Pflegebedürftigkeit.

Zielgruppe: Jede Person, die ihre Familie vor allen Eventualitäten schützen möchte.

Inhalte: Die Mustervorlage "Vorsorgevollmacht" des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz regelt die Verantwortlichkeit für Ihre/n Gesundheitssorge/Pflegebedürftigkeit, Aufenthalt- und Wohnungsangelegenheiten, Behördengänge, Vermögenssorge, Post- und Fernmeldeverkehr, Vertretung vor Gericht, Untervollmacht, Betreuung und Todesfall. Dazu haben Sie die Möglichkeit, weitere Regelungen zu ergänzen.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen