Anleitung Voraussetzungen für Gemeinnützigkeit eines Vereins

Sie sind in einem Verein in einer führenden Position tätig und sind sich nicht sicher ob Sie dafür Steuererleichterungen zu erwarten haben? Grundsätzlich räumt der Fiskus den Sonderstatus der Gemeinnützigkeit nur gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Organisationen ein, die ideelle und keine gewerblichen Ziele verfolgen. Es sind aber einige weitere Voraussetzungen zu beachten. Unsere Checkliste liefert einen Überblick.

Nutzen: Mit der Checkliste „Voraussetzungen für Gemeinnützigkeit“ haben Sie einen schnellen Überblick darüber, welche Voraussetzungen Ihr Verein erfüllen muss, um den Sonderstatus der Gemeinnützigkeit zu erlangen.

Themenfeld: Steuern sparen, Soziales Engagement, Ehrenamt

Zielgruppe: Selbstständige und Handwerksunternehmer, die eine Führungsposition in einem Verein innehaben und Steuern sparen möchten.

Inhalte: Die Checkliste „Voraussetzungen für Gemeinnützigkeit“  liefert einen schnellen Überblick über die Voraussetzungen, die Ihr Verein erfüllen muss, um den Sonderstatus der Gemeinnützigkeit zu erlangen. Dabei werden im Speziellen die zu beachtenden Aspekte in der Satzung, bei der Arbeitsorganisation und der Abrechnungspraxis beleuchtet. Haben Sie die Checkliste durchgearbeitet, sollten Sie gute Karten haben, mit Ihrem Verein den Sonderstatus der Gemeinnützigkeit zu erlangen.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen