Mustervertrag Unternehmen Kooperationsvertrag Joint Venture

Die grundlegende Konstellation für einen Kooperationsvertrag, wie hier vorgestellt, ist die, dass zwei Unternehmen ein Joint-Venture-Unternehmen, etwa in der Art einer GmbH, gegründet haben. In dem Gesellschaftsvertrag wird aus Geheimhaltungsgründen nicht alles geregelt. Der hier als Download vorliegende Kooperationsvertrag ergänzt somit den Gesellschaftsvertrag zweier Unternehmen.

Die rechtliche Bewertung eines Kooperationsvertrages ist maßgeblich von der Vertragsgestaltung und der tatsächlichen Durchführung im Einzelfall abhängig.

Dieses Muster eines Kooperationsvertrages geht von einer gleichberechtigten (paritätischen) Teilhabe beider Kooperationspartner aus.

Die Kostenbeteiligung der Kooperationspartner entspricht dem Nutzen, den die Kooperationspartner aus der Beteiligung ziehen.

Nutzen: Mit Hilfe des Mustervertrags "Unternehmen: Kooperationsvertrag" können Sie bei einem Joint-Venture-Unternehmen den Gesellschaftsvertrag mit einem Kooperationsvertrag ergänzen.

Themenfeld: GmbH-Recht, Vertragsrecht, Unternehmenskooperationen, Joint Venture, Gesellschaftsvertrag

Zielgruppe: Handwerksbetriebe, die mit einem anderen Unternehmen ein Joint-Venture-Unternehmen bilden wollen.

Inhalt: Mit Hilfe des Mustervertrags "Unternehmen: Kooperationsvertrag Joint venture" können Sie bei einem Joint-Venture-Unternehmen den Gesellschaftsvertrag mit einem Kooperationsvertrag ergänzen. Einfach den Namen Ihrer Firma und die des Partnerunternehmens eintragen, die Lücken ausfüllen und unterschreiben bzw. unterschreiben lassen - und schon halten Sie einen gültigen Kooperationsvertrag in Ihren Händen. Der Vertrag beinhaltet die Paragrafen "Kooperationszweck", "Sitz, Name und Geschäftsjahr", "Beginn und Dauer der Gesellschaft", "Vermögensbeteiligung", "Finanzierung und Kostenbeteiligung", "Grundsätze: Auftragsannahme, Verteilung & Koordination", "Pflichten der Gesellschafter", "Geschäftsführung und Vertretung", "Gesellschafterversammlung", "Dauer und Kündigung", "Liquidation der GbR" und "Schlussbestimmungen".

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen