Checkliste Tipps für die Datensicherung

Checkliste

Tipps für die Datensicherung

Edmund Hilt (Foto), Geschäftsführer der auf Datenrettung und elektronische Beweissicherung spezialisierten Kroll Ontrack GmbH in Böblingen, gibt Tipps, wie Sie betriebliche Daten richtig schützen (www.ontrack.de).

Notfallplan. Die Hardware können Sie ersetzen, Ihre Kundendatenbank nicht. Wenn die Daten durch Feuer oder Vandalismus zerstört werden, hat der Betrieb ein Problem. Erstellen Sie einen Notfallplan für den Ernstfall.
● Eine Lösung muss ausgearbeitet werden, wie die verlorenen Daten schnell wieder beschafft werden können.
● Die EDV und die Telefonanlage sollten im Betrieb schnell wieder laufen – wer macht das für Sie?

● Sie müssen täglich Ihre Daten sichern – auf einem externen Speichermedium, das geschützt gelagert wird.

Datenrettung. Bei Datenverlust durch Virenbefall, defekte Hard- oder Software sowie Anwenderfehler helfen professionelle Anbieter. Das Datenrettungsverfahren läuft bei Kroll Ontrack beispielsweise in zwei Schritten ab: Diagnose der beschädigten Festplatte; Kostenpunkt: 90 Euro für eine Einzelplatte. Danach bekommt der Kunde eine Liste mit den Dateien, die gerettet werden könnten. Der Kunde kann prüfen, wie wichtig sie für ihn sind. Die Datenrettung würde dann zwischen 1000 und 2000 Euro kosten – je nach Aufwand.

Zugangsberechtigung klären. Datenklau kommt oft aus den eigenen Reihen – von den Mitarbeitern. Schaffen Sie klare Regelungen, welche Bereiche des Firmennetzwerks welche Mitarbeiter nutzen dürfen. Legen Sie bereits im Arbeitsvertrag fest, ob Ihre Mitarbeiter E-Mail und Internet nur geschäftlich oder auch privat nutzen dürfen.

Entsorgung. Wenn Sie alte Geräte wie PCs, Notebooks oder Server verkaufen oder entsorgen, denken Sie an eine professionelle Datenvernichtung auf der Festplatte. Dateien, die nur in den PC-Papierkorb geschoben und gelöscht wurden, können von Experten schnell wiederhergestellt werden. Unwiderruflich löschen lassen sich die Daten nur mit einer Spezial-Software oder zum Beispiel mit einem Degausser.