Anleitung Tipps für den richtigen Umgang mit Bewertungsportalen

Große Unternehmen wie Siemens oder Bayer nutzen Bewertungsportale als Imagefaktor und weisen Mitarbeiter extra darauf hin. Mit diesen Tipps können Sie auch als Handwerksbetrieb Portale für Ihre Personalarbeit positiv nutzen.

Themenfeld: Betrieb - Management - Mitarbeiter

Inhalt: Eine Reihe von Tipps für den Umgang mit Bewertungsportalen

Zielgruppe: Unternehmer, Personalabteilung

Beispiele aus dem Inhalt:
  • Portale im Auge behalten: Schauen Sie regelmäßig bei Arbeitgeberbewertungsportalen wie Kununu und meinchef.de vorbei und prüfen Sie, ob es schon Bewertungen zu Ihrem Unternehmen gibt. So können Sie gegebenenfalls schnell auf negative Kritik reagieren und einschätzen, wie die Stimmung unter den Mitarbeitern ist – und was Sie verbessern können.
  • Feedback als Chance sehen: Sehen Sie Feedback zu Ihrem Unternehmen als Chance – egal, ob es sich um positive oder negative Kritik handelt. Bewertungen auf entsprechenden Portalen geben Ihnen die Möglichkeit, Gutes noch besser zu machen und Fehler zu beheben. Nehmen Sie Online-Bewertungen entsprechend ernst. Nur davon leiten lassen sollten Sie sich aber nicht.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen