Studie Studie: Innovationen im Handwerk

Der Branchenatlas der Handwerkskammer Erfurt möchte Handwerksbetriebe dabei unterstützen, den komplexen Entwicklungsprozessen der heutigen Zeit effektiv zu
begegnen und die Leistungssteigerung im Handwerk langfristig sichern.

Nutzen: Der vorliegende Innovationsatlas ist ein hervorragender Überblick, Ausgangspunkt und Leitfaden, um neue Perspektiven und Anregungen zu gewinnen.

Themenfeld: Innovation, Produktentwicklung, neue Märkte, Organisation, Förderung, Gründung

Zielgruppe: Handwerksunternehmer und Gründer, die ihren Betrieb systematisch auf die kommenden Anforderungen ausrichten möchten.

Inhalte: Die in diesem Branchen- und Regionalatlas dargestellten Megatrends und deren Auswirkung auf das Handwerk stellen eine gute Übersicht der externen Chancen und Herausforderungen der nächsten Jahre dar. Es bietet sich an, diese Übersicht Punkt für Punkt durchzuarbeiten und sich dabei die Frage zu stellen: Was kann das für
mich und mein Unternehmen bedeuten? Welche Chancen bieten sich uns? Mit welchen Risiken müssen wir rechnen?

Zu diesem Zweck bedarf es eines systematischen Vorgehens zur nachhaltigen Erhaltung und Steigerung ihrer Innovationsfähigkeit – denn Innovationen bieten die Möglichkeit sich vom Wettbewerb abzuheben und eine Vorreiterposition einzunehmen. Sie können dazu dienen, die Herausforderungen des steigenden Wettbewerbs durch Industrieunternehmen und die wachsende Anzahl von Wettbewerbern aus dem Ausland zu meistern.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen